Jürgen Skarwan

Audi RS4: Die schnelle Bandscheibe

Es folgt das Alternativprogramm

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 24.11.2016

Dies ist ein Artikel aus der Autorevue vom März 2001.

Literatur zum Thema: AR 7/2000, 10/2000 (Sperrer Motorsports)

Es ist die Coolness des Audi, die ihn anders macht. Nicht du musst cool sein, der RS4 ist es für dich. Dieses Auto setzt sich keine Narrenkappe auf, es exerziert brutalstmögliche Ernsthaftigkeit, verwaltet 380 PS ohne auch nur mit dem Mundwinkel zu zucken. Etwa so, wie Konzernchefs große Etats handeln.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster