Tesla

Tesla verschiebt Produktionsziel für Model 3 erneut

Die Produktion des Model 3 stellt Tesla weiterhin vor Probleme. Das angepeilte Produktionsziel von 5.000 Fahrzeugen pro Woche soll daher erst Ende des zweiten Quartals erreicht werden können.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 04.01.2018

Tesla hinkt bei der Produktion des Model 3 seinen ambitionierten Plänen weiterhin hinterher. Im vierten Quartal 2017 lieferte der Elektroauto-Pionier 1.550 Fahrzeuge aus –  Analysten hatten mit 4.100 gerechnet. Die Tesla-Aktie fiel nach der Bekanntgabe im nachbörslichen Handel um 1,7 Prozent.

Probleme bei der Produktion von Tesla Model 3

Im Juli war das erste Serien-Model 3 vom Band gelaufen. Damals hatte Tesla noch damit gerechnet, ab Dezember ein Produktionsziel von 20.000 Fahrzeugen pro Monat erreichen zu können- immerhin wollen die Kalifornier mit dem Elektrowagen den Massenmarkt erobern. Doch die Probleme bei der Produktion wollen nicht abreißen, und Tesla musste die ambitionierten Ziele erneut verschieben: Erst am Ende des zweiten Quartals 2018 könne die Produktion auf wöchentlich 5.000 Fahrzeuge hochgefahren werden, hieß es.

Tesla Model 3 Produktion

Knackpunkt Batterie-Herstellung

Das größte Problem ist die Produktion der Batterie-Module, für die Tesla im US-Bundesstaat Nevada eigens eine große Fabrik gebaut hat. Die Fertigungsabläufe müssen aber noch überarbeitet werden. Für Tesla ist der Erfolg des in den USA ab 35.000 Dollar (29.000 Euro) erhältlichen Model 3 entscheidend. Mit dem ersten Mittelklassewagen soll der Durchbruch in den Massenmarkt gelingen, der das bisher chronisch defizitäre Unternehmen einmal profitabel machen soll. Angesichts des Holperstarts wachsen aber die Zweifel, ob dies gelingen kann.

Fast 30.000 Fahrzeuge im 4. Quartal ausgeliefert

Insgesamt lieferte Tesla im Schlussquartal 29.870 Fahrzeuge aus, das entspricht dem Unternehmen zufolge einem neuen Bestwert und einem Anstieg von 27 Prozent im Jahresvergleich. Von der Luxus-Limousine Model S wurden 15.200 Stück an die Kundschaft gebracht, vom neueren Elektro-SUV Model X 13.120 Stück. Produziert wurden nach Angaben von Tesla 24.565 Wagen, davon 2.425 Model 3.


Voriger
Nächster