tesla model x 2015
 

Willkommen im Leben: Tesla Model X

Tesla will sich mit einem SUV als Autobauer beweisen.

26.12.2014 Online Redaktion

Tesla wird 2015 zum Autobauer. Das sind sie schon längst, sagen Sie? Falsch. Bisher produzierte die Marke ein hochpreisiges Image für eher unkritische Early-Adopter. Wie weit das geht, zeigt
der Börsenkurs. Abbrennende Autos oder ein schlechter Jahresabschluss haben weniger Einfluss auf ihn als ein paar Tweets von Elon Musk. Doch mit dem Model X werden aus Visionären Autoproduzenten. Mit allen Problemen und Risiken. So musste der Marktstart des Model X um ein Quartal nach hinten verlegt werden, weil die Türen noch nicht serienreif waren. Vom Model S wurden wegen Umbauarbeiten in der Fabrik außerdem nur 33.000 statt der geplanten 35.000 Stück ­gebaut (und verkauft). Mit steigenden Stückzahlen (auch ein Auto der Mittelklasse ist geplant) bekommt das Unternehmen anspruchsvollere Kunden, die Leistung erwarten und nicht mehr nur mit einem Image zufrieden sind. Dann wird sich Tesla vielleicht mit einem Rückruf rumärgern müssen. Doch jedem Risiko wohnt eine Chance inne. Wir wünschen viel Erfolg.

tesla model x 2015

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema