JOHANNES EISELE / AFP / picturedesk.com

Tesla-Crash in Deutschland: Autopilot nicht Schuld

In Deutschland krachte ein Tesla Model S mit eingeschalteter Autopilot-Funktion in einen Bus – plötzlicher Spurwechsel als Unfallursache.

Veröffentlicht am 30.09.2016

Ein Tesla Model S mit Autopilot  ist auf der deutschen Autobahn A24 auf einen Bus aufgefahren. Das System sei eingeschaltet gewesen, wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab. Obwohl zuerst unklar war, ob und inwiefern der Autopilot an dem Unfall beteiligt gewesen sei, hat Tesla inzwischen jede Schuld von sich gewiesen. Es habe keinen Fehler bei dem eingeschalteten “Autopilot”-Fahrassistenten gegeben, sagte eine Firmensprecherin unter Berufung auf Aussagen des Fahrers.

Tesla-Autopilot-Unfall: Plötzlicher Spurwechsel des Busses als Unfallursache

Ursache sei vielmehr gewesen, dass der beteiligte Reisebus plötzlich auf die Fahrbahn des Tesla gewechselt sei und mit dem E-Auto zusammengestoßen sei. Der Unfall sei unausweichlich gewesen. Der Wagen fuhr den Polizeiangaben zufolge am Mittwochnachmittag auf der A24 auf einen dänischen Reisebus auf, als dieser bei der Fahrt in Richtung Hamburg nach dem Überholen auf die rechte Spur zurückkehren wollte. Dabei sei der 50-jährige Tesla-Fahrer leicht verletzt worden. Die 29 Insassen des Busses seien mit dem Schrecken davongekommen. Die Polizei kündigte eine Überprüfung an, warum der Autopilot nicht funktioniert habe.

Fahrer ließ Hände auf dem Steuer

In den vergangenen Monaten wurden mehrere Unfälle mit dem Autopiloten  in den USA und China bekannt. Im Mai starb ein Fahrer in Florida, als sein Tesla mit eingeschaltetem Fahrassistenten unter einen Lastwagen-Anhänger raste, der die Straße querte. Der Autopilot kann unter anderem Spur und Abstand halten – Tesla betont aber stets, dass das System die Autos nicht zu selbstfahrenden Fahrzeugen mache und die Fahrer die Hände ständig am Lenkrad behalten müssten. Der Fahrer aus Brandenburg gab der Polizei zufolge an, die Hände nicht vom Steuer genommen zu haben.


Schlagworte:
Voriger
Nächster