Supertest 2013 Porsche 911 Nissan 370Z Nismo Maserati Quattroporte Mercedes S500 McLaren MP4-12c Spider Lotus Exige Maserati Quattroporte KTM X-Bow GT Hyundai Genesis Ferrari FF Bentley Flying Spur Porsche Cayman

Supertest 2013 – Wir laden zu Blitz und Donner

Kommenden Donnerstag, 01. August 2013, findet der Supertest 2013 am Slovakiaring statt. Und alle sind eingeladen.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 26.07.2013

Der Wahnsinn ist uns liebe Tradition geworden. Jedes Jahr aufs neue, wenn die Autoindustrie die Grenzen wieder mal in weite Ferne verschoben hat, dann sammeln wir all die Überautos, Schweinslederpartien und fahrenden Champagnerkühler ein und norden den Kompass der Autoelite. Supertest nennen wir das.

Supertest 2013 Porsche 911 Nissan 370Z Nismo Maserati Quattroporte Mercedes S500 McLaren MP4-12c Spider Lotus Exige Maserati Quattroporte KTM X-Bow GT Hyundai Genesis Ferrari FF Bentley Flying Spur Porsche Cayman
Lotus Exige

Supertest 2013 – Sie sind eingeladen

Schon im vergangenen Jahr luden wir Sie, liebe Leserin, lieber Leser, zu einem Fotoshooting nach Stockerau ein. Ein Hubschrauber kreiste, ein Grill brutzelte und Cheerleader tanzen. Heuer setzen wir noch einen drauf und laden Sie an den Slovakiaring ein.

Karl Wendlinger wird hier jeden der einzelnen Testkandidaten mehrfach über die Strecke jagen, um die Rundenzeiten zu ermitteln. Andreas Riedmann, unsere Edellinse, wird Fotos machen und es gibt Möglichkeiten zu Fachgesprächen mit Redakteuren. Christian Clerici wird freilich auch da sein und Autogramme geben – ob sie das wollen, oder nicht.

Supertest 2013 Porsche 911 Nissan 370Z Nismo Maserati Quattroporte Mercedes S500 McLaren MP4-12c Spider Lotus Exige Maserati Quattroporte KTM X-Bow GT Hyundai Genesis Ferrari FF Bentley Flying Spur Porsche Cayman
Porsche 911 Cabrio.

So läuft der Supertest 2013

Am Donnerstag, 1. August 2013, werden ab 15 Uhr die Autos (samt Redakteuren) eintrudeln, weil ab 16 Uhr Karl Wendlinger beginnen wird, die Rundenzeiten zu ermitteln. Die Autos werden vor unserer Box abgestellt, können also von oben, unten, links, rechts und innen begutachtet werden. Wir bitten zu entschuldigen, dass wir aus Versicherungs- und Zeitgründen keine Testfahrten anbieten können. Hier erfahren Sie, wie Sie zum Slovakiaring kommen.

Der Supertest soll auch heuer wieder alle Sinne schärfen – Wahnsinn, Irrsinn, Blödsinn – weswegen wir eine bunte Mischung zusammen gestellt haben. Wir haben das Testschema umgestellt, damit wir uns auf die jeweiligen Stärken der Autos konzentrieren können. Deswegen haben wir alles dabei.

Supertest 2013 Porsche 911 Nissan 370Z Nismo Maserati Quattroporte Mercedes S500 McLaren MP4-12c Spider Lotus Exige Maserati Quattroporte KTM X-Bow GT Hyundai Genesis Ferrari FF Bentley Flying Spur Porsche Cayman
Bentley Flying Spur

Die Teilnehmer am Supertest 2013

Während man im Bentley Flying Spur, Maserati Quattroporte und Mercedes S500 eher hinten sitzt, laden McLaren MP4-12c Spider und KTM X-Bow GT eher zum Fahren ein – allein schon mangels Fondsitzen. Gilt auch für die Lotus Exige.

Auch an die Familien haben wir gedacht, weswegen wir mit dem Ferrari FF auch das Kombi-Segment zu Wort kommen lassen. Ein Supertest ohne Oben-Ohne ist undenkbar. Der Jaguar F-Type (natürlich mit V8) und das Porsche 911 Cabrio beheben diesen Missstand.

Supertest 2013 Porsche 911 Nissan 370Z Nismo Maserati Quattroporte Mercedes S500 McLaren MP4-12c Spider Lotus Exige Maserati Quattroporte KTM X-Bow GT Hyundai Genesis Ferrari FF Bentley Flying Spur Porsche Cayman
Porsche Cayman

Und heuer denken wir auch an die Kinder. Die Führerscheinneulinge und die Kinder in uns selbst. Wir bitten den Einstieg in die Klasse der Abgehobenen zum Test: Porsche Cayman, Hyundai Genesis und Nissan 370Z Nismo.

Das Video zum Supertest 2012:

 

Hier geht´s zum Live-Ticker vom Supertest 2013

 


Voriger
Nächster