Dieses Supercar-Treffen der Superlative ist ein Augenschmaus und Ohrenschmeichler

Zeit für einen kleinen Ausflug ins Paradies: Wenn die Crème de la Crème der Super- und Hypercars auf nur einer Rennstrecke zusammenkommt, steht ein Fest für Augen und Ohren bevor.

09.06.2017 Online Redaktion
 Jedes Jahr findet am TT Circuit Assen in den Niederlanden ein “Supercars Sunday” statt. Dieser Tag hat seinen Namen redlich verdient: Hyper- und Supercars der Superlative von Koenigsegg Ageras über Bugatti Veyrons und McLaren P1 bis hin zu Ferrari LaFerraris (ja, alle im Plural) und einem Lamborghini Huracán Performante lassen auf der Rennstrecke ihre Muskeln spielen und sind dabei glücklicherweise alles andere als kamerascheu. Mit von der Partie sind auch jede Menge Porsches, Aston Martins, Mercedes… aber seht selbst:

Wenn ihr euch eines dieser Traumautos aussuchen dürftet – welches wäre es?

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema