Subaru Impreza WRX: Herr Brenner

Nach einer künstlerischen Pause wachsen wieder Subarus, die Richard Burns gleichermaßen beglücken wie unsereins.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 31.03.2017

Ein Artikel aus der Autorevue vom Juli 2001.

Nach dem Totalausfall des bisherigen Subaru-Importeurs ist nun wieder eine Ordnung: Als Tochter der Subaru Italia wurde Subaru Österreich gegründet, die von Innsbruck aus die Kunde permanenten Allradantriebs, turbogeladener Boxer und vom Geist des Richard Burns verbreitet.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster