Skoda Superb Combi 2015

Raum ist Luxus.

Veröffentlicht am 15.01.2015

Was er ist: Sinnstifter der Superb-Baureihe. Zumindest hierzulande. Einige der sportlich gemeinten Designkniffe werden freilich verloren gehen.

Was er kann: Mit der neuen Generation wird auch der Skoda Superb auf dem modularen Querbaukasten aufbauen, was die Kluft zum Passat endgültig schließen wird. Eher nicht so gut für VW. Aber toll für Skoda-Kunden. Der verlängerte Radstand erhöht den ohnehin großen Kofferraum auf 660 Liter.

Was er kostet: ab ca. 30.000 Euro.


Voriger
Nächster