YouTube Screenshot
Die sichersten Autos 2019

Die sichersten Autos 2019

Euro NCAP Crashtest: Die sichersten Autos 2019 im Überblick.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 23.01.2020

Im Rahmen des Euro NCAP Crashtests haben der ADAC und seine Partner im Vorjahr 48 neue Autos auf ihre Sicherheit überprüft. 38 davon erhielten die Maximalwertung von fünf Sternen, im Detail zeigen sich aber auch bei ihnen deutliche Unterschiede.

Ranking: Die sichersten Autos 2019 (Gesamt)

In der nachstehenden Tabelle sind alle Gesamtergebnisse sowohl in Sternen als auch in Prozent angeführt. Die in den Kategorien Insassenschutz, Kindersicherheit, Fußgängerschutz sowie
Sicherheitsunterstützung (Aktive Sicherheit) erzielten Detailergebnisse für alle Fahrzeuge finden sich ebenfalls in der Tabelle. Bei diesem Ranking wird nicht zwischen den einzelnen Fahrzeugklassen unterschieden.

Quelle: ADAC – Alle Ergebnisse in %

Ranking: Die Klassenbesten 2019

Euro NCAP selbst betont, dass bei einer Bestenliste auch die unterschiedlichen Fahrzeugklasse zu berücksichtigen seien. Daher hat die Organisation eine Liste der “Klassenbesten” 2019 veröffentlicht. Die Klassifizierung fällt dabei etwas anders aus als beim ADAC-Ranking.

Das sind die Spitzenreiter nach Fahrzeugklassen laut Euro NCAP:

  • In der Mittelklasse schnitten Tesla Model 3 und BMW 3er am besten ab.
  • Bei den SUV überzeugte das Tesla Model X mit der besten Gesamtwertung.
  • Bei den Kompaktwagen holte der Mercedes CLA die Krone.
  • In der Klasse der Kompakt-SUV/Vans erhielt der Subaru Forester die beste Bewertung.
  • Bei den Kleinstwagen wurden der Renault Clio und der Audi A1 insgesamt als die sichersten bewertet.
  • Im Bereich der Hybrid- und Elektroautos steht ebenfalls das Tesla Model 3 an der Spitze.

Was bedeuten die Sternewertungen?

Euro NCAP definiert die Wertungen von einem bis fünf Sternen folgendermaßen:

  • 5 Sterne: “Gute Gesamtnoten für Aufprallschutz; Umfassende Ausstattung mit praxisgerechter Unfallvermeidungstechnologie”
  • 4 Sterne: “Gute Gesamtnoten für Aufprallschutz; zusätzliche Unfallvermeidungstechnologie kann vorhanden sein”
  • 3 Sterne: “Durchschnittlicher bis guter Insassenschutz aber keine Unfallvermeidungstechnologie”
  • 2 Sterne: “Nominaler Aufprallschutz aber keine Unfallvermeidungstechnologie”
  • 1 Stern: “Geringer Aufprallschutz”

Wie werden die Fahrzeuge nach dem Euro NCAP-Schema bewertet?

Das Euro NCAP-Bewertungsschema umfasst vier Kategorien, in denen die Fahrzeuge eine Prozentwertung erhalten:

  • Insassenschutz
  • Kindersicherheit
  • Fußgängerschutz
  • Aktive Sicherheit / Sicherheitsunterstützung

Die Ergebnisse in diesen Kategorien werden für jedes getestete Fahrzeug zu einer Gesamtwertung zusammengefasst, die in Sternen angegeben wird. Die Maximalwertung beträgt fünf Sterne.

Wie laufen die Tests ab?

Um die Ergebnisse in den vier oben genannten Disziplinen zu ermitteln, wird jedes Fahrzeug mehrere Tests absolvieren. So wird versucht, häufige Unfallszenarien aus der Praxis in einer kontrollierten Umgebung unter standardisierten Bedingungen nachzustellen. Der Euro NCAP-Test umfasst einen Frontcrash, einen Seitencrash sowie einen Pfahlanprall.

Euro NCAP Crashtest 2019: Die Top 5 im Video

Mercedes CLA

  • Insgesamt 5 Sterne
  • Insassensicherheit 96%
  • Kindersicherheit 91%
  • Fußgängersicherheit 91 %
  • Sicherheitsunterstützung 95%

BMW Z4

  • Insgesamt 5 Sterne
  • Insassensicherheit 97%
  • Kindersicherheit 87%
  • Fußgängersicherheit 91%
  • Sicherheitsunterstützung 76%

Tesla Model 3

  • Insgesamt 5 Sterne
  • Insassensicherheit 96%
  • Kindersicherheit 86%
  • Fußgängersicherheit 74%
  • Sicherheitsunterstützung 94%

Unseren ersten Testbericht zum Tesla Model 3 gibt’s hier zum Nachlesen.

BMW 3er

  • Insgesamt 5 Sterne
  • Insassensicherheit 97%
  • Kindersicherheit 87%
  • Fußgängersicherheit 87%
  • Sicherheitsunterstützung 76%

Subaru Forester

  • Insgesamt 5 Sterne
  • Insassensicherheit 97%
  • Kindersicherheit 91%
  • Fußgängersicherheit 80%
  • Sicherheitsunterstützung 78%


Voriger
Nächster