Testbericht: Saab 9,3X

David Staretz über den Saab 9-3X SportCombi 2,0TS XWD und die weitere Vergangenheit, Zukunft und Niederlandisierung der Marke.

26.03.2010 Autorevue Magazin

Der Saab mit dem extralangen Namen steht für die augenblickliche Befindlichkeit: Im Zentrum vermeintlichen Saabseins herrscht Mittelmaß der Vernunft. Das Auto ist gefällig, aber keine Augenfreude, es ist solide, aber nicht robust, es ist kraftvoll, aber kein Muskel, es ist gut verarbeitet, aber nicht exzellent, es ist zeitgemäß, aber nicht modern, es ist nützlich, aber kein Ladewunder. Der ­Innenraum ist von angenehmer Dimension, aber kein Salon.

Teilweise kann man Details beim Veralten zusehen, wie der Armaturen-Einbauwand mit den Gitterlüftern. Auch die Rückbank-Umlegekinematik ist nicht mehr wirklich modern, und die Heckklappe muss kraftvoll angehoben werden. Nützlich: In den Kofferraumboden ist ein Griff integriert, mit dem der mittlere Teil angehoben werden kann, um Gepäck zu fixieren. Außerdem wird noch ein Kellerabteil frei. Die Ladelänge kann über den Vordersitz, dessen Lehne vorneigbar ist, verlängert werden.
Die Schließfunktion der Tür-Fernbedienung ist nicht verwechselfrei und reagiert oft nachdenklich.

Der Motor lässt sich seine 210 PS nur nach klassischer Turbo-Aufbauphase rausziehen, und das Sechsganggetriebe könnte man sich leichtgängiger vorstellen. Zügige Überlandetappen sind das Metier des Wagens. In der Stadt endet der ­Versuch, im zweiten Gang abzubiegen, oft mit abgewürgtem Motor. Hier haben momen­tenstarke Diesel-TDIs eine neue Lässigkeits-Dimension geschaffen.

Sehr gut ist der Saab 9-3 X SportCombi 2,0TS XWD (so benannt, ist er im relativ kompliziert gestaffelten Modellmix nicht zu verwechseln) in all seinen Wintereigenschaften: Wirkungsvolle Heizung, die erst dann richtig anspringt, wenn genug Grundwärme im System ist, heimelige zweistufige Sitzheizung, phantastische Sechsstrahl-Scheibenreinigung (im Aufpreispaket), robuster Heckscheibenwischer.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema