Tischer
Rucksack für die X-Klasse

Rucksack für die X-Klasse

Urlaub im Pick-up? Das geht vielleicht bald auch mit der Mercedes X-Klasse – ohne direkt auf der Ladefläche schlafen zu müssen.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 19.01.2018

Die Ladefläche der Mercedes X-Klasse bietet einiges an Platz, dafür aber wohl umso weniger Komfort. Für ambitionierte Pick-up-Camper oder besonders verwöhntes Ladegut wurde daher schon kurz nach dem Marktstart eine passende Absetzkabine entwickelt.

Küche, Bad und bis zu zwei Betten

“Trail 230S” von Tischer wartet mit einer Stehhöhe von knapp zwei Metern, einer Küche mit 3-Flammen-Gasherd und drei Sitzplätzen auf, die sich zu einem zweiten Bett umbauen lassen. Das erste ist ein Schlafsystem mit 150 Zentimetern Breite. Im integrierten Bad findet man ein klappbares Waschbecken und eine drehbare Toilette sowie Platz zum Duschen. Der Aufbau der Kabinenteile in Sandwich-Bauweise soll für gute Stabilitäts- und Isolationseigenschafte sorgen.

Konzept mit Zukunft?

Der Rucksack für die X-Klasse ist derzeit noch ein Konzept. Geht es nach dem Hersteller Tischer, könnte die Trail 230S für den Mercedes-Pick-up aber so auf den Markt kommen – eventuell geht es sich ja bis zum nächsten Sommerurlaub aus.

 


Schlagworte:
Voriger
Nächster