Autorevue Premium
 

Rennault

Der Einbaum reiner Unvernunft verlangte nach Leidensfähigkeit, verteilte dafür aber ungefilterten Fahrspaß und unverhohlene Freude an alle 1640 Jünger, die sich zum Kauf entschlossen.

11.08.2017 Autorevue Magazin

Ein Artikel aus der Autorevue vom August 2017. Vergesst Kopfbedeckungen. Man wird keine Renault-Sport-Spider-Kappe auf einem Kopf finden, sondern bestenfalls im Straßengraben. Jenseits stadttauglicher Geschwindigkeiten nämlich zupft der Wind alles vom Haupt, was kein Sturzhelm ist, daher also der rare Anblick von Vollvisierhelmen in einem Automobil. Der zweite Grund liegt im reinen Irrsinn, der hier abgefeuert wird. Nach den Gesetzen der Vernunft, von denen die Welt auch in den früheren 90er Jahren schon ganz gut gewürgt wurde, hätte es den Sport Spider nie geben dürfen: Kein Dach; anfangs auch keine Scheibe, dann war der Kofferraum mit zwei Helmen schon ganz gut gefüllt; Reduktion auf reinen Speed, daher zwei Sitze für bodennahe Haltung, die Karosserie gemahnte an ein Boot, und ...
pixel