Werk
Range Rover Evoque Convertible: Lichte Höhe

Range Rover Evoque Convertible: Lichte Höhe

Ab einer gewissen Dachgröße genügt das Wort Cabrio nicht mehr und wir greifen zum Über-Stülpwort Convertible.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 03.08.2016

Der grundsätzliche Evoque, Erfolgsmodell seit Verkaufsstart 2011 – und zwar vom Stand weg, – schuf eine neue Kategorie des Boutiquen-Crossover: fancy, stylish, chic, Vogue-kompatibel. Man nennt so etwas ein White Space Product: Keine Vorgänger, keine Erhebungen, auf die man gesicherte Daten stützen könnte. Kann schiefgehen. Muss aber nicht.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren