1/9
 

Porsche Macan: Keine Diesel und ein neuer Innenraum

Mit einem neuen Einstiegsbenziner und einem aufgewerteten Innenraum geht der Porsche Macan in seinen zweiten Lebensabschnitt.

25.07.2018 Online Redaktion

Für das Modelljahr 2018 wurde der Porsche Macan überarbeitet. Vor allem beim Motorenprogramm standen ein paar Änderungen an. So ist der Wagen vorerst nur mit einem Vierzylinder-Benziner verfügbar. Der leistet in China 252 PS, in Europa dürften es etwas weniger sein, schließlich muss noch ein Partikelfilter verbaut werden. Erst Ende des Jahres wird ein Sechszylinder-Motor mit 354 PS folgen, auch ein 2,9-Liter-Biturbo mit 440 PS steht schon in den Startlöchern. Auf Dieselmotoren will die Marke im Macan vorerst vollständig verzichten.

Porsche Macan 2018 Facelift
© Bild: Porsche

Porsche Macan 2018

Der Porsche Macan ist seit seiner Markteinführung 2014 das erfolgreichste Modell der Marke. 350.000 Stück wurden seitdem verkauft. Mit Änderungen am Exterieur hält sich die Marke entsprechend zurück. Das Heck wird jetzt mit einem LED-Leuchtband verziert, ein Gadgets, das bald in alle Porsche-Modelle Einzug halten dürfte.

Mal abgesehen von den Umwälzungen im Motorenprogramm fanden die größten Neuerungen im Innenraum statt. Der Infotainment-Bildschirm misst jetzt satte elf Zoll, wodurch natürlich auch ein paar Änderungen im Gesamtlayout vorgenommen werden mussten. So sitzen die Luftdüsen jetzt unterhalb des Monitors. Die Software wurde ebenfalls überarbeitet, wodurch die Bedienoberfläche jetzt mehr der Kacheloptik aus Cayenne und Panamera ähnelt.

Porsche Macan 2018 Facelift
© Bild: Porsche

Facelift für den Topseller

Außerdem beherrscht der Macan jetzt ein paar neue Tricks. Zum Beispiel bietet er dem Fahrer einen Stauassistenten an. Bis zu einer Geschwindigkeit von 60 Stundenkilometern kann er im Stau lenken, bremsen und beschleunigen. Auch das Fahrwerk wurde überarbeitet, so soll der Macan jetzt etwas komfortabler sein, wobei dies ja bereits ab Marktstart eine der Stärken des Fahrzeugs war.

Porsche Macan 2018 Facelift
© Bild: Porsche

Porsche Macan

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen