Opel Zafira Tourer 2,0 CDTI statisch vorne rechts

Testbericht: Opel Zafira Tourer

Mit dem Zafira Tourer stellt Opel ein echtes Reisemobil bereit.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 21.06.2013

Wenn es um eine bestimmte Art der Automobilnutzung geht, dann kommt einfach keine hypermoderne und keine alternative Antriebs- oder Karosserieform in Frage, da geht es um Ruhe, Raum und Reichwerte. Also darum, komfortabel voran zu kommen, alles Mögliche und manchmal auch das Unmöglich unterzubringen und keine Sekunde darüber nachzudenken, wo man am gleichen Tag noch überall hinkommen muss. Wir kennen diese Autos. Es sind die mittelgroßen und großen Kombis der Premiumklasse und die Vans der breiten Mitte, allen voran VW Sharan und Ford Galaxy. Mit dem Opel Zafira Tourer, der um das entscheidende Maß größer ist als der normale Zafira, ist Opel jetzt auch in die Riege der Hochnutzungs-Vans vorgestoßen.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster