Opel Adam – Neues Morgen

Ein pfiffiger Kleinwagen als Lebenszeichen.

Veröffentlicht am 19.12.2012

Jenseits von PR-Getöse und Geschmacksfragen: Der Opel Adam ist extravagant, hochwertig und jugendlich. Er bietet Premium, ist also dort, wo Opel in Zukunft sein könnte, wo sie seit einigen Jahren hinwollen – und wo sie vor Jahrzehnten schon einmal waren, aber das ist eine andere ­Geschichte. Besonders erwähnenswert beim Opel Adam sind die endlosen Konfigurationsmöglichkeiten, wer die Preisliste durchliest, dem wird bald schwindelig: verschiedene ­Außenfarben, Dachfarben, Klebefolien, Spiegelkappen, bunte Felgen, ­Innenraumfarben und Sitzbezüge sind ­variabel kombinierbar. Dazu gibt’s Ausstattungsgimmicks wie Lenkrad­heizung, Fahrradträger, Parkassistent und nicht zuletzt ­einen Dachhimmel mit LED-Sternen.


Voriger
Nächster