Österreichs Werkstatt-Wörterbuch

Das österreichische Werkstatt-Wörterbuch soll die Kommunikation zwischen Deutschen und Österreichern im Straßenverkehr, der Garage und überhaupt rund ums Auto erleichtern. Von A bis Z.

26.03.2018 Online Redaktion

Wir brauchen wieder mehr Verständnis und Kommunikation. Wir helfen hierbei gerne und veröffentlichen Österreichs Werkstatt-Wörterbuch. Denn nichts trennt Deutschland und Österreich mehr als die gemeinsame Sprache. Da müssen die Deutschen eben ein paar Vokabeln lernen. Angestoßen hatten das Projekt einst Stefan Schlögl und Christoph Jordan. Wir bitten natürlich unsere Leserinnen und Leser sich zu beteiligen, damit wir irgendwann einen Anspruch auf Vollständigkeit haben.

Österreichs Werkstatt-Wörterbuch

A

Ankern ~ die Bremse betätigen

Anhiasln ~ schlampig lackieren

Arsch|lings|zruck ~ mit dem Auto rückwärts fahren

Asphalt|schneida ~ schmale Reifen

Asphalt|buckel, Asphalt|tuttl, Hitler|buckel, Kugel|porsche
~ VW Käfer

Aufblosn ~ Erhöhung des Ladedrucks

Aufmotzn, aufchippn ~ Fahrzeug optisch/leistungsmäßig
optimieren

Aufstraan ~ mit dem Motorrad stürzen

Auftuttln ~ Aufsetzen eines Zylinderkopfes bei einem
BMW-Motorrad

Ausbandler, Gigerer ~ Schrotthändler

Auspuff|venus ~ Sozia

B

Blut|druck|servo ~ Lenkung ohne Servounterstützung

Anlehnen, das Auto anlehnen, eine Brezn reißn,
sich -einbauen
~ einen Unfall haben

Bade|wandl ~ Ford 17M

Bass|kistn ~ Subwoofer im Gehäuse

Bemperer, Bempi ~ BMW

Benzin|gelse, Bixn, Mopettn, Rand|stein|hummel ~ Moped

Benzin|porno ~ „Jetzt helfe ich mir selbst“-Reparatur­anleitungen

Blaserei ~ Lüftung

Bledan, Dschesn, Kraxn, Reibn, Leib|schüssel, Häusl, Kübi, Fetzn|flieger, Scheam ~ wollen wir nicht

Blunzn|häutl, glatzerte Reifen ~ abgefahrene Reifen

Bock, Maschin, Renn|bock ~ Motorrad

Busara ~ Zusammenstoß

Büdl|onanierer, Büdl|wixer ~ Leider-Nein-Traumwagen­besitzer, der sich sein Wunschauto nicht leisten kann.

Brauchns a Rechnung? ~ Erste Frage des Hinterhofmechanikers nach Annahme des Auftrags

C

Christ|baam ~ Scheinwerferbatterie

D

Des kost an Nasen|rammel ~ Das ist sehr günstig

Deckel, Fetzn, Hodan ~ Führerschein

Drah|wurschtel ~ Drehzahlmesser

E

Eine|fetzer, Luft|puderant ~ Angeber

Eine|steign ~ stark beschleunigen

Einser-Beule, Zweier-Beule … ~ Golf I, Golf II …

Eintreten, sich ~ ein Auto kaufen, das man eigentlich nicht braucht, aber aus tiefenpsychologischen Gründen einfach besitzen muss

F

Forstinger ~ Edelschmiede des kleinen Mannes

Friseusen-Benz ~ Mercedes SLK, erste Generation

Funkn|schuster ~ Elektriker

G

Gfrast, Glumpert ~ etwas, das nicht funktioniert

Gstudierter ~ das könnte Sie betreffen

Gwahn ~ Reparatur unter Gewaltanwendung

Gwind|beißer ~ Schlosser

H

Haatzerl ~ kurzes Beschleunigungsrennen

Hammerl, Patscherl ~ Breitreifen

Hand|anker ~ Feststellbremse

Hand|gerührt ~ manuelles Getriebe

Hätti|wari|täti ~ siehe herumbergern

Heiz|öl-Ferrari ~ Fahrzeug mit aufgechipptem Dieselmotor

Herbrennen, abföhnen ~ jemanden überholen

Herumbergern ~ Rennfahrerjargon. Ein durchschnittliches Ergebnis ausschließlich auf externe Faktoren schieben. Auch: jammern

Hufe ~ Reifen (Sommer-/Winterhufe)

J

Jennifer ~ rasch (von: Jennifer Rush > Pop-Sängerin der 80er). Anwendungsbeispiel: Heast Schackl, bring ma
a Eitrige mit an Kinderschas, oba Jennifer. Übers.: Werter Lehrling, bring er mir eine Käsekrainer mit Kremser-Senf, und das rasch, bitte.

Jetzt spielt’s Granada ~ Androhung von Konsequenzen, nicht nur beim Ford-Händler

K

Kampf|gelse ~ getuntes Moped

Kapsl|pracker ~ Fahrzeug mit Dieselmotor

Kilo-Gixxn ~ 1000er Suzuki GSXr

Klaviatur ~ Nockenwelle

Kobl ~ Fahrgastzelle

Kombi|nesch ~ Kombi

Krach|dettl/Krawäu|begl: lärmendes Fortbewegungsmittel (i.e.: löchriger Auspuff, Zweitaktmoped)

Krapo ~ Akrapovic Rennauspuff

Krickerl ~ nachgerüsteter Rennlenker

L

Leder|panier ~ Ledersitze

Leichen|schminker ~ Händler, der Autos schönt, um sie
sodann teuer zu verkaufen

M

Macha|tschek ~ der Chef

Manderl ~ Stecker

Männer|hand|tasche ~ 6er-Träger-Bier

Marie Empfängnis ~ Zahltag

Maurer-Porsche ~ diverse Einsteiger-Coupés

Maut ~ Trinkgeld

Murdl, Murl ~ Motor

N

Na Servas, des wird teuer ~ Erste Expertise eines
Mechanikers (v.a. in Ostösterreich)

Neger, obrennt ~ über keine Finanzmittel verfügen

Nieren|pracker ~ hart gefedertes Auto

Nieren|kocher ~ Nierengurt

Nudeln ~ mit niederer Drehzahl fahren

O

Oben|gstangelt ~ obengesteuerter Motor

P

Parier|pfeiler ~ Begrenzungspflock am Straßenrand

Passt scho ~ gar nichts passt

Pecker ~ Steinschlagschaden

Pickn ~ Steuermarken kleben (bis in die 1990er Brauch)

Pfuscher ~ steuerfreie Arbeitskraft

Pickerl ~ §57a-Überprüfung

Potschn ~ platter Reifen

Prolo|schüssl ~ getuntes Auto älteren Baujahrs

Pupperl|hutschn ~ zweisitziges Moped

Q

Quietscherl, ein Quietscherl hinlegen ~ Die Antriebsräder kurz durchdrehen lassen

R

Raafen|schuster ~ Reifenmonteur

Reblaus|porsche, Trangler-Manta, Quadrat-Moped ~ führerscheinfreie Autos

Ream, Gummi|wurschtl ~ Zahnriemen

Renn|leitung, Heh, Sheriff, Kappl|ständer, Kieberer, Freunde, Wach|körper ~ Polizei

Reis|kocher ~ Jap. Motorrad, Auto

Ross|täuscher, Alfons ~ Synonym für einen unehrlichen Autohändler

S

Schädel ~ Zylinderkopf, Anwendungsbeispiel: Dem hat’s den Schädl zrissn. (Der Zylinderkopf ist defekt.)

Schlampn|schleuder ~ US-amerikanischer Dienstwagen im Rotlichtmilieu

Schlapfen ~ hässliches Auto. Auch: Breitreifen

Schotter|ausschlag ~ hat man, nachdem es einen mit dem Motorrad aufgstraat hat

Schreamsn ~ Kurve

Schwanger ~ auf ein neues Auto fixiert sein. Dauerschwanger: Immerzu auf der Suche nach einem neuen Auto sein

Seiten|g’schlapft ~ seitlich gesteuerter Motor

Sprudel ~ Benzin

Stangeln, Vollstoff geben, andrücken ~ schnell fahren

Stangl-Puch, Drangler-Puch, Hehna-Stauber, Maurer-Sachs, Postler-Harley ~ Puch MV50

Stanglerei ~ Gestänge

Stern, Cederer, Benzn, Mercl ~ Mercedes

T

Tuttl|bär ~ BMW Boxer-Motorrad

V

Vahunzn ~ passiert manchmal mit getunten Autos

W

Wah, Tepscha ~ kleine Beule

Weiße Maus ~ Motorradpolizist

Wix|leda ~ Kunstleder

Wockler ~ Wackelkontakt

Wurzn ~ Sportauspuff („Remus-Wurzn“)

X

X-Haxada ~ Auto mit Rahmen- oder Aufhängungsschaden

Y

Yamsn ~ Yamaha

Z

Zanglerei ~ klassische Mechaniker-Arbeit

Zaster, Süber, Blära, Flocken, Flieder, Göd, Gerstl, Moos, Schmattes, Euronen ~ das, was Ihr Mechaniker nach getaner Arbeit sehen will.

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema
pixel