nissan qashqai 2014 front vorne seite
 

Nissan Qashqai – Meilenstein

Trendsetter geht in die zweite Generation.

07.01.2014 Autorevue Magazin

Knapp zwei Millionen Autos hat Nissan vom Qashqai der ersten Generation verkauft, das ist ein schöner Erfolg, kann man sagen. Zumal der Qashqai einen Trend begründet hat, der seither auch von anderen Herstellern fleißig verfolgt wird: das Kreuzen von Modellklassen, kurz Crossover genannt. Nach sechs Jahren ist sein Name zwar immer noch schwer zu buchstabieren (bezieht sich auf das iranische Nomadenvolk der Kaschgai, falls es jemand ­wissen will), das Erfolgsformat ist jedoch festgeschrieben. Leicht gewachsen ist die zweite Generation daher nur, um einen Daumenbreit beim Radstand und 20 Liter im Kofferraum. In Summe hat er beim Design und den ­Inte­rieur-Materialien zugelegt, er ist dynamischer und glatter geworden und bei den Assistenz-Systemen jetzt auf dem neuesten Stand.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!