Hyundai i30: Alle Tage Auto

Die bewährte Erfolgsstrategie in der Mitte des Marktes wird fortgesetzt: Das Licht, das alle anlocken soll, darf nicht zu grell leuchten.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 14.02.2017

Bevor die große Revolution im Automobilbau, namentlich Elektromobilität und Wasserstoff-Brennstoffzelle, stattfindet, an der Hyundai bekanntlich maßgeblich beteiligt ist, gilt es auch noch, die Ebenen des Alltags weiter zu beackern. Schließlich ist trotz aller Bemühungen um die Zukunft nicht zu erwarten, dass der Verbrennungsmotor über Nacht zum Auslaufmodell wird. So bezeichnet Hyundai selbst seinen i30 als das DNA-Modell der Marke. Hier zeigt man, wer man wirklich ist, hier werden auch die Stückzahlen und Geschäfte gemacht, auf deren finanzieller Basis Zukunft erst entstehen kann. Und wenn so ein Modell eine grundlegende Neuerung erfährt, dann ist das für die nähere Zukunft mindestens so bedeutend wie Elektrizität und Wasserstoff auf mittlere und ferne Zeitdistanz.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster