mini fünftürer 5-door 2014 scheinwerfer seite vorne front
Der Mini 5-Türer kommt im Herbst. Völlig überraschend, aber dann doch wieder nicht.
 

Vorstellung: MINI 5-Türer (F55)

Die Mini-Palette wächst und wächst. Der jüngste Sprössling bringt 2 Türen und 16 Zentimeter Länge mit. Ab Herbst.

05.06.2014 radical mag

Jetz auch noch ein Mini 5-Türer. Vor kurzem haben wir den neuen Mini vorgestellt. Wir attestiertem ihm einiges, nur optisch waren die Erwartungen höher. Das wird sich auch beim 5-türigen Modell nicht ändern. Aber immerhin wird der Nutzwert des Autos besser. Auch wenn wir von der Marke eigentlich etwas anderes erwartet hätten als konventionell öffnende Türen in Fond. Ob dieses Modell die Marke verwässert ist eine Frage, die man stellen kann. Aber wen interessierts? Irgendwelche Zahnarztfrauen werden sicher zum Mini-Händler schlendern und sich einen Fünftürer – natürlich mindestens als Cooper S, kaufen.

Mini 5-Türer = Mini Maximus

Und sie werden entdecken, dass auch für Mini Fahrer die Parklücken immer enger werden. Satte 16 cm ist das Modell mit Fondtüren länger als der Basis-Mini. Das heißt, dass der Cooper S nun genau vier Meter lang und 172 cm breit ist. Kleinwagen ade also. Auch der Radstand wurde um über 7 cm verlängert, was vor allem den Passagieren im Fond zu Gute kommen soll. Das glauben wir, ohne es ausprobiert zu haben. Auch in der Höhe ist er gewachsen, er soll nun mehr Kopffreiheit bieten. Von klaren Proportionen redet Mini in der Pressemitteilung. Das mag sein, wir finden die Proportionen irgendwie: unproportioniert.

mini fünftürer 5-door 2014 hinten heckMini 5-Türer: Mehr Platz, mehr Ablagen

Beschränken wir uns also darauf, die Unterscheide zum eben getesteten Mini mit drei Türen aufzuzeigen. Neben den Abmessungen aussen und dem Radstand hat sich aber – nicht viel getan. Immerhin: Die Innenraumbreite wuchs auf Ellenbogenhöhe um 61 Millimeter. Auch der Gepäckraum ist mit 278 Litern Fassungsvermögen um 67 Liter und damit um rund 30 Prozent grösser als beim dreitürigen Modell. Super.

Mehr Platz bedeutet bei Mini auch einen grösseren Bedarf an Ablagen. Zahlreiche Cupholder und Ablagen erleichtern laut den Bayern, ach nein, gemäß den Briten das Mitführen von Getränken und Reiseutensilien, ein zusätzliches Staufach ist hinter der Dekorleiste auf der Beifahrerseite verborgen. Serienmäßig wird ein Ablagenpaket angeboten, das unter anderem einen doppelten, zweiteiligen Laderaumboden, zusätzliche Verzurrösen sowie ein Bodennetz für den Gepäckraum und Kartentaschen für die Rückenlehnen der Vordersitze umfasst.

mini fünftürer 5-door 2014 heck seite hintenDie im Verhältnis 60 : 40 zweigeteilte Fondsitzlehne kann nicht nur umgeklappt, sondern auch für eine Erweiterung des Gepäckraums in eine steilere Position gebracht werden. Schrittweise und je nach Bedarf lässt sich das Laderaumvolumen damit von 278 auf bis zu 941 Liter erweitern. Zudem ist der Gurt für den mittleren Sitzplatz der Fondreihe ist in der Rücksitzlehne integriert.

mini fünftürer 5-door 2014 rückbank hinten sitzeIm Oktober ist Marktstart für den ersten Mini 5-Türer

Mittlerer Sitz? Ja, der Mini 5-door hat nicht nur fünf Türen sondern auch fünf Sitze. Der Erklärung von Mini können wir allerdings nicht ganz folgen: „Dank des erweiterten Radstands steht den Fondpassagieren 72 Millimeter mehr Fussraum und Beinfreiheit zur Verfügung, gleichzeitig ermöglicht der Platzzuwachs einen dritten Sitzplatz.” Aha, er ist also gleich breit wie der Dreitürer – dafür aber länger und das ergibt Platz für einen dritten Sitz? Super.
Der Aufpreis der 2 Türen wird sich in der Gegend von 1.000 Euro befinden. Erhältlich ab Ende Oktober.

mini fünftürer 5-door 2014 kofferraum laderaum Modellvorstellung des neuen Mini Countryman.

Modellvorstellung des neuen Mini Paceman.

Modellvorstellung des neuen Mini 3-Türers.

Besten Dank an die Kollegen von radical-mag.com.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema