mazda mx-5 2014
 

Mazda MX-5 – Neu ist neu

Wankelmotor? Turbodiesel?

15.01.2014 Autorevue Magazin

Seit der Ur-MX-5 im Jahr 1989 praktisch die Welt neu ­erfunden hat, hantelte sich sein Design am Klassiker ­entlang. Darauf pfeift der neue MX-5, der im August erstmals hergezeigt wird: Er frönt Mazdas aktueller Designsprache, die Mazda6, 3 und CX-5 vorgelegt haben, wird also deutlich grimmiger auftreten und mit betont ausgeformtem Kühlergrill, mit Muskeln über den Rädern und Kanten an den Flanken. Mazdas Skyactiv-Technologie ist selbstredend dabei, also Leichtbau durch hochfeste Stahlsorten, die den MX-5 unter 1000 kg bringen sollen.

Mazda MX-5 Motoren: Benziner mit 200 PS und erstmals Turbodiesel

Motorisch dürfen die Benziner der neuesten Genera­tion erwartet werden, der stärkste davon soll rund 200 PS leisten. Zarte Gerüchte lassen zusätzlich auch einen ­Wankelmotor nicht unmöglich erscheinen, immerhin hat ­Mazda nach dem Produktionsstopp des RX-8 die ­Entwicklung nicht eingestellt. Gerüchte eines Turbodieselmotors harren noch ihrer Bestätigung.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!