Maserati 250S Fantuzzi 1957 rennstrecke
Der Maserati 250S von Fantuzzi, ein wahres Renngerät.
 

Wie viel kostet der einzig wahre Maserati 250S?

Der Maserati 250S, der einzig wahre unter den vier gebauten.

17.09.2014 radical mag

Die Geschichte eines Maseratis 250S haben wir schon erzählt, die des mit der Chassisnummer 2431, was für ein Rennauto._Maserati 250S Fantuzzi 1957 innen

Der Maserati 250S, ohne Umbau

Jetzt haben wir hier aber Chassisnummer 2432 – und damit eigentlich den einzig wahren der vier gebauten 250S. Denn 2432 war nie etwas anderes als ein 250S, kein Umbau von einem 200SI (dessen Geschichte wir natürlich auch schon erzählt haben). Aber eigentlich ist das ein bisschen egal, denn er ist einfach wunderbar, dieser Maserati, ein wahres Renngerät. Und dazu noch dieses dunkle Rot. Das fand auch ein Interessent und schlug bei der Versteigerung am 9. September 2013 zu. Der Preis? Läppische 2.128.000 Pfund.

Vielen Dank an die Kollegen von www.radical-classics.com

Ein best-of-Maserati auf autorevue.at

Maserati feiert am 1. Dezember 2014 seinen 100. Geburtstag, wir richten liebend gern unseren Fokus auf die stille Zeit im Jahr und vor allem auf die italienische Kultmarke. Alle Klassiker und Raritäten von Maserati auf einen Blick.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema