1/12
 

Custom, darf man denn das?

Dieser 1964 Lincoln Continental Convertible steht zum Verkauf, was ihn besonders macht? Custom. Und wie! Stellt sich die Frage: Darf man denn das?

26.02.2018 radical mag

Oh ja, der 1964er Lincoln Continental ist ein großartiges Fahrzeug, das Design ein Meisterwerk – darüber kann man hier ausführlich lesen. Dies hier ist nun eine ganz sanfte Abwandlung des Themas, wie die Amerikaner so schön sagen: Custom. Gut, man kann sich jetzt die Frage stellen, ob man solches dem so wunderbaren Conti überhaupt antun darf. In diesem Fall sind wir der Meinung: Unbedingt! Wie seht ihr das?

Umbauten am Lincoln Continental Convertible

Es sind ja nicht nur die optischen Veränderungen, die diesen Lincoln so außergewöhnlich machen, die 20-Zöller, das Alcantara-Interieur, etc. Es wurde ihm außerdem ein 430-ci-V8 mit einem Edelbrock-Vierfach-Vergaser eingepflanzt. Und eine Luftfederung. Und bessere Bremsen hat er auch. Dieser einzigartige Lincoln wird von Mecum Auctions Anfang April in Houston versteigert.

Vielen Dank für diesen Beitrag an die Kollegen von radical-mag.com

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
pixel