Dieser LED-bedeckte Lexus ist eine fahrende Leuchtreklame

Um sicherzugehen, dass der neue IS genügend Aufmerksamkeit bekommt, bedeckte Lexus die Limousine mit 41.999 programmierbaren LEDs.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 10.12.2016

Um alle Aufmerksamkeit auf seinen 2017er IS zu lenken, bedeckte Lexus die Limousie mit 41.999 programmierbaren LEDs. Die Leuchtdioden hüllen das Auto in verschiedenste, sich bewegende Muster.

3 Leucht-Modi

Der Lexus LIT IS verfügt über drei verschiedene Leucht-Modi: Der “Attract”-Modus umfasst eine Schleife bunter Muster, die das Design des Autos unterstreichen sollen. Im “Music Viz”-Modus reagieren die LEDs auf Musik und generieren individuelle, zum Sound passende Muster – etwa so, wie früher der Windows Media Player. Im “Gesture”-Modus werden die LED-Animationen mit der Hilfe einer Spielekonsole per Handbewegung gesteuert.

Dieser LED-bedeckte Lexus ist eine fahrende Leuchtreklame
© Bild: Lexus

Handarbeit für die fahrende Lichtershow

Die 41.999 LEDs wurden per Hand angebracht. Damit der LIT IS nach der ganzen Arbeit auch so vielen Menschen wie möglich zeigen kann, was er kann, spielt der Lexus im neuen Musikvideo der britischen Sängerin Dua Lipa mit.

Themen