Lukas hat sich mit einem Lancia Stratos einen Lebenstraum erfüllt

Mein Spielzeug-Stratos landete genau dort, wo auch die echten Fahrzeuge oft ihr zu frühes Ende fanden. Im Straßengraben. Doch während bei den Fahrern der echten Lancia Stratos damit ihr Traum bereits zerplatzt war, begann meiner erst.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 18.11.2015

Hier an den Weinhängen oberhalb Wiens, wo einst Niki Lauda seine ersten Motorsport-Ehren einfuhr, habe ich heute ein Date mit der Vergangenheit, meiner Kindheit und meinen Träumen.
Der Lancia Stratos war so etwas wie der König der Matchbox-Sammlung und der Edeljoker im Quartett. Ferrari? Pfeifdrauf. Lancia holte mit diesem Fahrzeug drei Jahre in Folge die Rallyeweltmeisterschaft (von 1974 bis 1976). Mit Franz Wurz holte sogar ein Österreicher Titel nach Hause (Rallycross-Europameister 1976)…

7 Jahre mühevolle Kleinarbeit

Vor über 7 Jahren hast du mich gefunden, es war übers Internet: Am Anfang war ich noch echt skeptisch ob das wirklich was werden kann, hab’ sowas vorher noch nie übers www gemacht. Aber neugierig war ich schon. Nach ein paar mal hin- und herschreiben hab ich´s dann gewagt und bei dir angerufen. Ich war schon furchtbar nervös, doch es war ein wirklich nettes erstes Gespräch mit deinem Vater.
Dann hat’s ein paar Wochen gedauert und ich hab’ dich das erste mal bei dir daheim besucht. Wir waren nicht allein, weswegen wir nur ganz geheim Zärtlickeiten austauschen konnten. Ein Paar Wochen später haben dich dann meine Freunde Lukas, Basti und Alex besucht, sie waren anfangs echt skeptisch, ob ich das mit dir echt ernst meine, doch ich war mir zu dem Zeitpunkt schon ganz sicher! Sie überredeten deinen Vater dich gegen eine Auslöse zu mir nach Wien ziehen zu lassen.
Als du hier ankamst war die Freude riesengoß, aber ich musste schon nach ein paar Wochen feststellen, dass du deine italienischen Wurzeln einfach nicht verbergen kannst. Wie oft bin ich wegen dir nach Padova gefahren um dies und das für dich zu finden und zu kaufen, nur um dir eine Freude zu machen und dich noch schöner aussehen zu lassen. Es war nie billig und niemals von der Stange, aber so bist du nun mal, eine Diva.
Es gab auch Schattenseiten in unserer Beziehung: Nach 2 Jahren Suche war ich so froh als mir ein Spezialist aus Deutschland bei deinen Herzproblemen helfen konnte und heute schlägt’s eigentlich noch lebendiger als bei deiner Geburt.
Aber kaum war das gelöst, plagte dich eine gewisse Antriebslosigkeit, dabei hatte ich noch so viel mit dir vor, zeitweise war ich mir nicht einmal mehr sicher ob du es noch aus eigener Kraft die Höhenstraße hinaufschaffen würdest. Doch auch hier wusste mein Vater – wie so oft – Rat und schließlich konnten wir mit Hilfe von einigen Experten, vieler Schecks und noch mehr schlaflosen Nächten auch dieses Problem lösen. In unseren 7 Jahren gab es viele Rückschläge und oft scheinbar unüberwindbare Hindernisse an denen ich fast zerbrochen wäre. Oft wollte ich einfach aufgeben, hab’ mir selber gesagt: “Soll dich doch ein Anderer haben und mit dir glücklich werden…”

Doch nach dieser einen Nacht und diesem Sonnenaufgang letzten Frühsommer in Wien bin ich mir ganz sicher: Ich will mein Leben mit dir verbringen!

Danke an alle die mir geholfen haben dich zu dem zu machen, was du heute bist.

Video by Frameworks


Voriger
Nächster