1/6
 

Rekord: Das ist die längste autonome Autokolonne der Welt

In China stellte der Autobauer Changan einen neuen Weltrekord auf: 55 selbstfahrende SUV absolvierten im Kolonnenverkehr eine 3,2 Kilometer lange Teststrecke ohne menschliches Zutun.

26.02.2019 Online Redaktion

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie lange die längste autonome Autokolonne der Welt wohl sein mag? Nein? Wir verraten es euch trotzdem: 55. So viele Changan CS55 Kompakt-SUVs sind jetzt die offiziellen Halter des Rekords, den es vielleicht nicht unbedingt gebraucht hätte, den es jetzt aber trotzdem gibt. Organisiert wurde der Rekordversuch – offensichtlich – vom chinesischen Hersteller Chongqing Changan Automobile Company aufgestellt, der gleich noch eine aufwändige Zeremonie zur Feier des Erfolgs mitorganisierte. Auch, wenn wahrer Enthusiasmus anders aussehen mag – die Bilder von 55 (bzw. 56 – mehr dazu unten) identen SUV, die ohne menschliches Zutun hintereinander herrollen, hat zweifelsohne etwas Beeindruckendes an sich.

Weltrekord mit 21 km/h

Der Rekordversuch fand auf der firmeneigenen Changan-Teststrecke im chinesischen Chongqing statt. Die selbstfahrende Kolonne absolvierte die 3,2 Kilometer lange Strecke in 9 Minuten und 7 Sekunden, was einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von ca. 21 km/h entspricht. Dabei hielten die Kompakt-SUVs Abstände von nicht mehr als zwei Wagenlängen zueinander ein – weniger, als für menschliche Fahrer empfehlenswert wäre.

Sicherheitsfahrer auf dem Vertrauens-Prüfstand

Ursprünglich hatten 56 Fahrzeuge an dem Versuch teilgenommen – eines davon wurde aber qualifiziert, da der Sicherheitsfahrer kurzzeitig das Steuer übernommen hatte. Ein Ausreißer: Bei den 55 anderen Sicherheitsfahrern konnte der Rekordversuch seinen tiefer gehenden Zweck erfüllen, nämlich, das Vertrauen in das autonome System zu stärken. “Die Fahrer hatten überhaupt keinen Kontakt mit dem Autopiloten, was auch ihr Vertrauen in unser System stärken sollte”, so Changan-Ingenieur Yang Guo. Für den Rekordversuch wurde selbiges allerdings leicht modifiziert: Bevor die 56 Fahrzeuge im Alleingang auf die Teststrecke geschickt wurden, wurden sowohl an den Sensoren als auch an der Software Adaptionen vorgenommen.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema