Andreas Riedmann

Suzuki Baleno: Gegen das Bessermachertum

Die Welt ist längst voller wegweisender Könner-, Alleskönner- und Perfektionistenautos. Da tut es gut, wenn ein Auto einfach nur Auto ist. Ein Kommentar von Rudolf Skarics.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 16.07.2016

Hier gleich die erste unumgängliche Bemerkung nach dem Losfahren: Der Suzuki ist preiswert, sein Plastik riecht auch einigermaßen danach und sieht auch nicht besonders gut aus. Vielleicht sollte man ihn einfach mit offenen Fenstern ein wenig in der Sonne stehen lassen und die Sache wäre erledigt.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster