Andreas Riedmann
Kleinwagen im Vergleich: Klassisch kluge Bescheidenheit

Kleinwagen im Vergleich: Klassisch kluge Bescheidenheit

Alle reden von Vernunft und sparsamen Autos. Kleinwagen würden diese Anforderungen am besten erfüllen, werden jedoch – vor allem als Verbrenner – für die Hersteller immer unattraktiver. Anlässlich des neuen Hyundai i10 haben wir uns angesehen, welche Möglichkeiten es noch gibt, sich in klassisch kluger Bescheidenheit zu üben. Viele sind es nicht.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 30.03.2020

Kleine Autos sind umweltfreundlicher als große. Das müsste in diesen Tagen eigentlich genügen, um eine Nachfragelawine auszulösen. Im Spagat zwischen Preiskampf und technischen Anforderungen sind Kleinwagen aber zu einer echten Herausforderung für die Hersteller geworden. Zu wenig Gewinn, zu wenig Publikumsinteresse werden stets beklagt.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster