Kinrara Trophy: Die Highlights des “teuersten Rennens der Welt 2018”

Klassische Rennautos im Wert von 225 Millionen Euro und Fahrer, die trotzdem alles geben: Die Highlights vom “teuersten Rennen der Welt” 2018.

18.09.2018 Online Redaktion

Viele Besitzer teurer Autos werden – teilweise zu Recht – dafür kritisiert, ihre Autos kaum zu fahren. Das kann man den Fans klassischer Rennwagen, die bei der Kinrara Trophy im Rahmen des diesjährigen Goodwood Revivals an den Start gingen, garantiert nicht vorwerfen. Von den Veranstaltern wurde das Rennen im Vorfeld als “teuerstes Rennen der Welt” ausgerufen (wobei wohl “das teuerste Rennen mit Privatfahrzeugen” gemeint ist): Der Gesamtwert der teilnehmenden Autos beläuft sich immerhin auf 220 Pfund (ca. 225 Mio. Euro), und trotzdem schenkten sich die Teilnehmer nichts. Kostprobe gefällig? Das sind einige der Highlights des diesjährigen Rennens:

Exklusive (und extrem hochpreisige) Teilnehmerliste

Für den Fall, dass ihr nicht alle erkannt haben solltet, hier eine Liste der exklusiven Rennteilnehmer: 4 Aston Martin DB4GTs, 2 Austin Healeys, 8 Jaguar E-Types, 2 Ac Cobras, ein Maserati 3500GT, 9 Ferrari 250 GT SWBs, der Ferrari “Breadvan”, ein Ferrari 330 GTO, und, natürlich, ein Ferrari 250 GTO.

Ein Rennen wie 1962

Während der Ferrari 250 GTO – immerhin ein Artgenosse des teuersten Autos der Welt, das mit einem Verkaufspreis von über 41 Millionen Euro erst unlängst einen neuen Auktions-Rekord aufgestellt hat – in diesem Jahr nicht verunfallt ist, hat ein anderer Ferrari eine unvergessliche Show abgeliefert: Der Ferrari 250 GT SWB Breadvan. Dass es sich bei dem 1962 für die italienische Scuderia Serenissima gebauten Rennwagen um ein Einzelstück handelt, hielt seinen Besitzer nicht davon ab, sich ein haarsträubendes Battle mit einem Jaguar E-Type zu liefern. Sehr zur Freude des Publikums vor Ort – sowie all jener, die den Goodwood Road & Racing YouTube-Kanal im Auge behaöten.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema