Honda NSX

27.12.2014 Online Redaktion

Was er ist: Immer noch nichts weiter als ein Konzept. Was daran liegt, dass im Sommer 2014 auf dem Nürburgring ein Prototyp abbrannte. Die Planungen waren damit hinfällig. Im Laufe des Jahres soll die Produktion anlaufen. Die USA (das Acura-Label) werden zuerst bedient.

Was er kann: Der Vorgänger war einer der besten, aber auch einer der unterschätztesten Supersportler der 1990er Jahre. Große Fußstapfen. Das Konzept bringt über 500 PS Systemleistung (V6-Mittelmotor mit Bi-Turbo-Aufladung in Kombination mit einem E-Motor), ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe verteilt die Kraft.

Was er kostet: Ähnlich dimensionierte Autos reißen die 100.000 Euro Marke. Ein Honda dürfte sich das eigentlich nicht erlauben.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema