YouTube

Weltrekord: Dieser Honda Integra ist das schnellste Auto mit Frontantrieb auf der halben Meile

Von 0 auf 324 km/h in 800 Metern: Dieser Honda Integra stellte einen neuen Rekord für Autos mit Frontantrieb auf der halben Meile auf.

Online Redaktion
Veröffentlicht am 05.07.2017

Autos mit viel Power und Frontantrieb sind auf kurvigen Strecken eine besondere Herausforderung. Zum Glück musste der Honda (in den USA: Acura) Integra für seinen neuen Weltrekord bloß auf einer geraden Linie fahren. Das tat er dafür aber richtig schnell: Der getunte Honda ist das erste Auto mit Frontantrieb, dem es gelang, in einer halben Meile von 0 auf über 200 Meilen pro Stunde (ca. 321,9 km/h) zu beschleunigen: Ganze 201,7 mph (324,6 km/h) war der Integra nach 800 Metern schnell.

Der neue Rekord wurde im Rahmen der Pikes Peak Airstrip Attack eingefahren. Auf der selben Strecke nahe des Berges, auf dem jährlich der berühmte Pikes Peak Hill Climb stattfindet, haben wir bereits einen 3000 PS starken Nissan GT-R in 800 Metern aus dem Stand auf 411 km/h beschleunigen sehen. Das ist der Weltrekord für alle Autos auf der halben Meile – unter den Exemplaren mit Vorderradantrieb ist aber der türkise Integra der schnellste.

© Bild: YouTube

Myles Kerr ist der Besitzer und Fahrer des neuen Rekordhalters. Seit Jahren versucht er, die 200 Meilen-Marke in der halben Meile mit seinem Auto zu knacken. Bisher war er über 198 mph nicht hinaus gekommen – Ende Juni war es aber endlich so weit. Und weder Kerr noch sein Integra sehen so aus, als würden sie sich damit langfristig schon zufrieden geben.

 


Schlagworte:
Voriger
Nächster