Honda Civic Type R: Und wie das pfeift!

Das größte Comeback seit, naja: Hermann Maier: Honda hat endlich wieder einen Honda gebaut – trotz Turbo.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 13.02.2016

Man kann die Konsequenz, mit der Honda bislang am Benzin-Saugmotor festgehalten hat, beinahe schon starrsinnig nennen. Der Verzicht auf die relativ einfache Turbo-Technologie veranlasste die Japaner jahrelang zu geistigem Extremturnen und schuf dabei wunderbare Monumente. Weitgehend drehmomentfrei, aber frei atmend und linear in ihrer Auslegung. S2000, Integra, Civic Type R: Bis auf unglaubliche 9.000/min geigte das rauf und wurde und wurde nicht kaputt. Bloß, verstanden haben das immer nur Insider. Wie soll man der Landjugend auch die Schönheit einer Literleistung von 120 PS aus einem Sauger erklären, wenn ein Turbo ohne viel Aufhebens 150 und mehr schafft? Was wissen sie schon davon, dass ein Honda S2000 heute höher notiert als sein Zeitgenosse und direkte Konkurrent, der Porsche Boxster?

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster