Ford Model T Oldtimer 1908 Gebrauchtwagen USA Amerika
Die Glühbirne als Messias geht als Karikatur durch.
 

1908 – Was noch geschah

Werbung, Mode, Kunst und Film gab es sogar schon 1908. Autoverfolgungsjagden im Film aber eher nicht.

22.05.2012 Autorevue Magazin

Werbung & Mode: Kunstvoll

Vorbei die Zeit handgeschnitzter Werbeideen, die zunehmende ­Konkurrenz rät zu psychologischen Tricks und kunstvoller Gestaltung: Werbungen werden bunter und bisweilen (kleine) Kunstwerke, auf jeden Fall werden sie robuster: Das Emailschild löst zusehends das Papierplakat ab, weil es jahrelang ohne Beschädigung draußen hängen kann. Und elektrischer Strom lässt Leuchtreklamen ins Stadtbild einsickern, besonders in US-amerikanischen Großstädten.

Ford Model T Oldtimer 1908 Gebrauchtwagen USA Amerika

Modefragen müssen sich nicht alle Gesellschaftsschichten stellen, immerhin ist feine Kleidung immens teuer. Wer dafür Geld erübrigen kann, bringt zuerst seine Figur per Korsett in Form (und sich in ­Atemnot), die Mode darüber wird gemeinhin von Pariser Mode­schöpfern bestimmt: Röcke sind an den Hüften eng und am Saum weit, die Schleppe ist ebenso weit verbreitet wie dem flinken Gehen hinderlich. Dafür gibt es den knöchellangen Tagesrock. Der Pariser Modeschöpfer Paul Poiret zeigt mit gerade geschnittenen Kleidern im Empire-Stil schon deutlich in die Zukunft.

Ford Model T Oldtimer 1908 Gebrauchtwagen USA Amerika

Musik & Film: Sehr einst

Die Hitparade harrt mangels Hits noch ihrer Entdeckung, das Grammophon ist ein Luxusgut, Musik wird in Form von Opern, Operetten oder Konzerten dargeboten. Uraufgeführt werden 1908 beispielsweise die Operette „Der Mann mit den drei Frauen“ von Franz Lehár oder die 7. Sinfonie von Gustav Mahler.

Ford Model T Oldtimer 1908 Gebrauchtwagen USA Amerika

Am 17. August wird in Paris der erste Animationsfilm uraufgeführt. Für seinen zweiminütigen Film „Fantasmagorie“ benötigt Émile Cohl immerhin 700 mit schwarzem Stift ausgeführte ­Zeichnungen. Er projiziert die Negative auf die Leinwand, womit der Film wie mit Kreide an die Tafel gemalt wirkt.

Ford Model T Oldtimer 1908 Gebrauchtwagen USA Amerika

Filme sind 1908 noch kurz und stumm, die Musik wird live ­meistens am Klavier improvisiert. Als erster Film mit eigens ­komponierter Musik wird „Die Ermordung des Herzogs von Guise“ gezeigt, parallel zum Film läuft die Platte am Grammophon. Erstmals wird auch der Roman „Die letzten Tage von ­Pompeji“ verfilmt, vier weitere Versionen sollen folgen.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema