Wer während der Fahrt ein schönes Motiv entdeckt, greift oft zur Kamera (auch, wenn diese - anders als auf unserem Symbolbild - meist ins Smartphone integriert ist).
 

Umfrage: Jeder dritte Österreicher hat bereits während der Autofahrt fotografiert oder gefilmt

Wie eine IFES-Umfrage im Auftrag der ASFINAG zeigt, greifen vor allem junge Lenkerinnen und Lenker während der Fahrt zur Smartphone-Kamera.

01.06.2018 Online Redaktion

Ablenkung ist die häufigste Ursache für tödliche Autounfälle. Schuld daran ist zu einem großen Teil, dass die Fahrerinnen und Fahrer die Finger nicht vom Smartphone lassen wollen. Das betrifft nicht nur das Telefonieren oder Nachrichtenschreiben bzw. -lesen: Smartphones werden auch immer häufiger dazu verwendet, um während der Fahrt Fotos oder Filme zu machen. So gibt auch jede/r dritte Österreicher/in zu, hinterm Steuer bereits gefilmt oder fotografiert zu haben. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts IFES im Auftrag der ASFINAG.

Insbesondere junge AutofahrerInnen filmen / fotografieren während der Fahrt

Besonders verbreitet ist die Problematik bei den jungen Autofahrern: Bei den Befragten unter 30 Jahren hat sogar jede/r Zweite schon mindestens einmal während der Fahrt Handyfotos bzw. -videos aufgenommen. Besonders beliebte Motive sind tolle Autos, die einem auf der Straße begegnen, oder Naturereignisse wie beispielsweise Sonnenuntergänge, Tiere oder Landschaften. Natürlich werden auch Unfälle und Einsätze von Polizei, Rettung und Feuerwehren häufig geknipst bzw. gefilmt.

Wofür Österreichs AutofahrerInnen während der Fahrt zur Smartphone-Kamera greifen:

  • 19 Prozent der Befragten gaben an, Naturereignisse gefilmt oder fotografiert zu haben (30 Prozent der Unter-30-Jährigen)
  • 14 Prozent hielten Tiere und Landschaften fest (28 Prozent der Frauen / 21 Prozent der Männer unter 30 Jahren)
  • Schöne Autos verleiteten neun Prozent zur Kamera-Nutzung während der Fahrt (14 Prozent der Frauen / 23 Prozent der Männer unter 30 Jahren)
Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema