Werk

Familienangelegenheiten

Erich Ledwinka kam aus Klosterneuburg, begann seine berufliche Laufbahn bei Tatra und begleitete Puch als Chefingenieur durch die automobile Nachkriegszeit. Eine Berufslaufbahn mit Zentralrohrrahmen und luftgekühltem Boxer-Heckmotor, aber nicht nur.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 28.07.2017

Ein Artikel aus der Autorevue vom August 2017.

Im frisch restaurierten Haflinger auf den Schöckl.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen, musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster