Elvis’ Cadillac de Ville Estate Wagon wird in Salzburg versteigert

Ein Stück fahrbare Rock’n’Roll-Geschichte kommt in Salzburg unter den Hammer: Der Cadillac DeVille Estate Wagon von Elvis Presley sucht einen neuen Besitzer.

08.10.2018 Online Redaktion

Cadillac de Ville Estate Wagon – noch nie gehört? Kein Wunder: Den Kombi gab es weltweit nur zwei Mal. Doch die Besitzerliste ist so kurz wie prestigeträchtig: Ein Exemplar gehörte Dean Martin, mit dem anderen ist Elvis Presley in den 1970ern jahrelang zwischen Bevery Hills und Las Vegas gependelt. Und genaz dieser 1972er Cadillac de Ville Estate Wagon den Kings of Rock’n’Roll kommt jetzt in Salzburg unter den Hammer.

Cadillac Love Affair

Elvis’ Auto-Affinität war legendär, zu Cadillacs hegte er allerdings eine besonders intensive und lange Beziehung. Als Traum jedes Verkäufers unterschrieb er an guten Tagen Kaufverträge für zehn und mehr Autos am Stück und verschenkte sie meist an Freunde. Seiner Mutter schenkte er einen in Pink. Der nun in der Auktion angebotene Wagen war ursprünglich für Elvis Manager Colonel Parker gedacht, doch der Musiker lieh ihn so oft aus, dass ihn Parker schließlich zurückgab.

Maßgeschneiderte Sonderanfertigung

Der Cadillac war für Elvis maßgeschneidert bis in die Zierteile, die 24-karätiges Gold tragen – selbst die Radspeichen sind vergoldet. Ein Radio mit Acht-Spur-Tonband, Lederausstattung, Klimaanlage und jede Menge hydraulische und elektronische Helferlein vollenden das ursprünglich als Limousine vom Typ Sedan Deville produzierte und von “American Sunroof Company” zum Extra-Large-Kombi ausgebaute Fahrzeug. Nach dem Tod des Kings of Rock’n’Roll wurde der Cadillac zwei Jahrzehnte lang vom Personal von Graceland genutzt, war dann von den 1990er-Jahren an in Liebhaberhänden und befindet sich seit 2016 in Österreich.

Nichts für kleine Geldbeutel

Am 20. Oktober kommt der Cadillac de Ville Estate Wagon zur Versteigerung. Das Auktionshaus Dorotheum gibt den Schätzpreis für das fahrbare Stück Rock’n’Roll-Geschichte mit 100.000 bis 200.000 Euro an.

 

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!