Jeep Mopar Moab Utah Wrangler Cherokee Grand Cherokee Wrangler Unlimited Sondermodelle
Jeep Wrangler Level Red.
 

Eiersuche erfolgreich: Die Jeep Sondermodelle

Jeep und Mopar präsentieren auf dem alljährlichen Osterausflug in Moab (Utah) sechs Sondermodelle. Vom Level Red bis zum Trail Warrior.

16.04.2014 Online Redaktion

Der Osterausflug von Jeep nach Moab in Utah findet seit mittlerweile 48 Jahren statt. Unter den Hardcore-Jeep- und Offroad-Enthusiasten in den USA ist die Veranstaltung eine Institution. Tausende Marken-Fans versammeln sich jedes Jahr um zu beweisen, was ihr jeweiliges Fahrzeug in der Wüste zu leisten vermag.

Der Konzern, nicht blöd, nutzt die Gelegenheit, um neueste Konzeptfahrzeuge und Designideen zu präsentieren. Ein ehrlicheres Feedback kann man als Hersteller nicht erwarten. Heuer hat der Hersteller gleich sechs Autos mit nach Utah genommen.

Jeep Wrangler Level Red

Jeep Mopar Moab Utah Wrangler Cherokee Grand Cherokee Wrangler Unlimited Sondermodelle

Die Enthusiasten werden mit der großen Kelle bedient.

Generell ist natürlich jedes dieser Sondermodelle für den Offroad-Gebrauch gedacht. Aber manche eben mehr und andere eben noch mehr. Der Level Red eher noch, noch mehr. Dank Höherlegung und neuer Dana-Achsen. Dazu kommen kampfbereite MT-Reifen, Stoßfänger und neu designte, robuste Felgen.

Das Reduktionsgetriebe kommt mit einer 4:1 Übersetzung und einem 73:1 Kriechgang. Soll heißen, dass sie im Steilhang von Schildkröten überholt werden könnten (runter wie rauf), die aber irgendwann in der Wand hängen bleiben. Sie nicht.

Jeep Wrangler Mojo

Jeep Mopar Moab Utah Wrangler Cherokee Grand Cherokee Wrangler Unlimited Sondermodelle

Jeep Wrangler Mojo.

Bevor die Gedanken abschweifen: das „OJ“ steht für „Orange Jeep“. Auch hier wurde zu einem Höherlegungskit, neuen Achsen und MT-Reifen gegriffen. Dazu kommen Optik-Goodies wie neue Türen und LED-Lampen. Der Unterbodenschutz hat selbstverständlich handfeste Gründe.

Der Innenraum entfernt sich – wer hätte in Zeiten wie diesen noch daran geglaubt – von der Schweinsleder-Obsession. Die neuen Sitzbezüge und Bodenmatten sind besonders leicht zu reinigen.

Jeep Wrangler Maximum Performance

Jeep Mopar Moab Utah Wrangler Cherokee Grand Cherokee Wrangler Unlimited Sondermodelle

Jeep Wrangler Maximum Performance.

Langsam wird es klar, wo der Trend hingeht: neue Achsen von Dana braucht das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Auch der Wrangler Maximum Performance bekommt ein neues Set.

Das neue Showcar ist für Kunden gedacht, die keinen Meter auf betoniertem Geläuf fahren. Eh lustig.

Jeep Cherokee Adventurer

Jeep Mopar Moab Utah Wrangler Cherokee Grand Cherokee Wrangler Unlimited Sondermodelle

Jeep Cherokee Adventurer.

Falls Sie nicht wissen, welche Sorgen sich Offroader wirklich machen: Der Jeep Cherokee Adventurer hat auf dem Dach ein so genanntes Bungee-Netz. Falls das Gepäck zu sehr Hüpft oder springt, hält das Netz die Koffer auf dem Dach.

Überhaupt wird beim Cherokee der Schwerpunkt aufs Gepäck gelegt. Es gibt sogar eigene Moab-Taschen. Hier wird auch wieder kuhweise Leder vernäht.

Jeep Cherokee Dakar

Jeep Mopar Moab Utah Wrangler Cherokee Grand Cherokee Wrangler Unlimited Sondermodelle

Jeep Cherokee Dakar.

Jeep und Mopar bewerben dieses Auto als extremsten Cherokee aller Zeiten. Eine Seilwinde ist obligat, die bereits oft erwähnten Dana-Achsen auch. Dazu kommt: ein Jeep Cherokee mit einer 70:1 Crawl-Funktion. Ein zweiter Tank muss auch sein, genauso wie ein kräftiger Unterbodenschutz.

Und jede Menge brutaler Optik-Spielereien. Die Marken verstehen darunter eine neu zusammengestellte Lackierung namens „Silver Steel Satin“ mit „Flame Red“ Verzierungen.

Jeep Grand Cherokee EcoDiesel Trail Warrior

Jeep Mopar Moab Utah Wrangler Cherokee Grand Cherokee Wrangler Unlimited Sondermodelle

Ein Name, lang und heiß wie eine Wüstendurchquerung.

Hier also der Beweis: es ist nicht nur möglich, mit einem Jeep durch die Wüste zu fahren… es ist sogar möglich äußerst luxuriös mit einem Jeep durch die Wüste zu fahren. Und dabei auch noch gut auszusehen. Die 20-Zöller sind nagelneu.

Die Luftfederung hebt das Auto noch höher, die Lackierung wurde und das Gepäck-System wurden ebenfalls eigens für diesen Jeep Grand Cherokee entwickelt.

Jeep und Mopar in Moab in Utah

Hiermit haben Sie die neuesten Jeeps zum Überleben der Zombie-Apokalypse gesehen. Was von Ideen in Großserie umgesetzt wird, hängt jetzt vom Feedback in Utah ab.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!