Autorevue Premium
 

Der DS 7 Crossback im Test, oder die Rhombisierung der Welt

Wenn ein Konzern eine neue Marke erfindet, dann will sie mit Bedeutung, Emotionen und Alleinstellungsmerkmalen erfüllt sein. Beim DS 7 findet alles vor allem im Innenraum statt, also dort, wo man selbst am meisten davon hat.

25.10.2018 Autorevue Magazin

Ein Beitrag aus der Autorevue November 2018Zur Lautstärkeregelung der Audio- Anlage gäbe es zwar Lenkradtasten, aber man wird sie gerne mit der Walze unter dem Bildschirm betrügen. Nicht, weil die Walze einem klassischen Drehknopf ergonomisch überlegen wäre (sie ist es nicht, man kann nämlich kaum zielsicher im Auto walzen, drehen aber schon), sondern wegen der simplen Schönheit: Mit zarten Rhomben geriffelt und mit patinierter Vernickelung gereicht sie beim Angreifen zur Freude. Und zum Abstützen gibt es den Automatik-Wählhebel, man sollte sich nur nicht so ungeschickt drauflehnen, dass die Park-Stellung gedrückt wird. (Es wird nix passieren, aber wir haben trotzdem auf einen Selbstversuch verzichtet. Zu feig.)Freude am Interieur ist ein gutes Stichwort, wenn man seinen ...
Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!