jaguar xe 2015 rot seite seitlich vorne front scheinwerfer
Die Form der Karosserie trifft einen eigenen, kraftvoll und gleichzeitig eleganten Ton: „Don’t sacrifice the lines, don’t sacrifice the beauty“, war das Mantra der Designer. Es hat gewirkt.
 

Das Wunder von Whitley: Jaguar XE

Alu-Karosserie, neue Motoren und eine sehr windschnittige Erscheinung: Jag goes Mittelklasse.

29.10.2014 Autorevue Magazin

Jaguar hat derzeit einen echten Höhenflug: 77.000 verkaufte Autos im letzten Jahr mögen im Vergleich zu den ganz ­großen Playern nicht überwältigend sein, sie bedeuteten ­jedoch ein Plus von 42 Prozent gegenüber dem Jahr davor, und heuer liegt man ebenfalls schon 16 Prozent über 2013. Das lässt natürlich einiges ­erwarten.

Eindrucksvolle Präsentation des Jaguar XE

Und dann die Neuvorstellung kürzlich in London: An einem Helikopter hängend flog da eine rote, elegante Limousine über die Themse und landete in Earls Court. Der Ort ist historischer Boden für Jaguar, 14 Modelle wurden in den ­Messehallen schon präsentiert, der XE hat den Reigen nun ­beschlossen (die Hallen sollen demnächst abgerissen werden).

jaguar xe 2015 rot seitlich felgen seite hinten heck heckleuchten

Jaguar XE: Ernsthafte britische Konkurrenz

Der neue XE ist ein enorm wichtiges Auto für Jaguar. Er soll das meistverkaufte Modell der Marke werden. Und er ist ein Angriff auf das in der Premium-Mittelklasse herrschende deutsche Triumvirat. Auch wenn die Beute vielleicht nicht überragend sein wird, ein ­Ärgernis stellt es allemal dar für Mercedes, BMW und Audi.

Alu ist schon seit Jahren ein wichtiges Thema für Jaguar, und der XE hat die Sache jetzt in eine neue Ebene gehoben. Neu entwickelte hochfeste Alu-Bleche und eine verbesserte Verarbeitung machen den XE um ein Fünftel steifer als den XF und sehr leise, verspricht ­Jaguar. 342 kg wiegt die Karosserie (ohne Farbe), die zu Dreiviertel aus Alu besteht. Türen und Motorhaube sind aus Stahl.

jaguar xe 2015 rot scheinwerfer front vorne

Leichtgewicht mit Multilink-Hinterachse

Was an der Karosserie an Gewicht gespart werden konnte, wurde ein Stück weit beim Fahrwerk rückinvestiert. Der XE hat hinten eine aufwendige Multilink-Achse (+ 35 kg gegenüber einer nicht wirklich standesgemäßen Verbundlenkerachse). Beim Fahrverhalten werde man dies unbedingt spüren, sagt der Jaguar-Fahrwerksmann. Sportliches Handling, enge Verbindung zwischen Mensch und Maschine – das klingt vielversprechend. Nennenswert leichter als die Konkurrenz macht diese Bauart den XE dann freilich nicht: Mit 1435 Kilo (Homologationsgewicht für den Zweiliter-­Benziner) ist er ungefähr gleich schwer wie eine vergleichbare Mercedes C-Klasse (1445 kg/C200).

jaguar xe 2015 rot lenkrad interieur sitze mittelkonsole tacho

NEUE KLASSIK
Ein rundes Lenkrad, schon alleine dafür lieben wir Jaguar.

Ingenium: Neue Vierzylinder aus eigenem Haus

Mit dem XE kommt auch eine neue Motoren-Generation auf den Markt, Ingenium heißen die Vierzylinder-Aggregate (Diesel und Benzin) mit ­Familiennamen. Jaguar hat sie in house entwickelt und für die Produktion eigens ein Werk in den Midlands errichtet, das auf eine Jahreskapazität von einer halben Million ausgelegt ist.

jaguar xe 2015 rot innenraum interieur sitze cockpit

WANGENROT
Der XE ist natürlich nicht im Alltagsgewand zu seinem Debut gekommen. So darf man sich den V6 vorstellen, wenn er gut herausgeputzt wird. Dresscode: London cool.

jaguar xe 2015 rot rückbank sitze hinten innenraum Jaguar XE 2015: Erster Handschalter seit dem X-Type

Nach dem X-Type wird es mit dem XE wieder einen ­Jaguar mit Handschaltung geben. Verbaut wird ein Sechsgang-Getriebe, als Alternative steht eine Achtgang-Automatik zur Wahl, die kompakter und leichter gemacht wurde. Für Jaguar neu ist unter anderem die elektrische Servolenkung im XE, das Laser-Headup-­Display und eine Klimaanlage, die per Fernbedienung vorgekühlt oder -beheizt werden kann. Vorerst wird der XE nur mit Heckantrieb zu haben sein, Allrad wird folgen. So oder so muss man sich aber in Geduld üben: Marktstart des XE ist im Juni 2015.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!