BMW 1er: Einserware

Der kompakte BMW in dritter Generation: Mit Frontantrieb und maximal vier Zylindern bricht er letzte Tabus, ist dafür aber innen größer als bisher. Und Spaß macht er wie früher.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 29.07.2019

Namen gibt man Autos, seit es Autos gibt. Neu ist, dass sie darauf reagieren. Mercedes hat damit begonnen, dass man die A-Klasse mit dem Ruf „Hey, Mercedes!“ aufweckt, BMW reagiert jetzt im neuen Einser mit „Hey, BMW!“. Und ist mächtig stolz darauf, dass sich das individualisieren lässt. Wer will, kann seinen Einser in der Früh auch mit „Hey, Mercedes!“ begrüßen, ohne dass der beleidigt ist. Man muss das nur einstellen.

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster