Wie hoch reicht die Mittelklasse? Bis zum BMW 4er Gran Coupé.
Wie hoch reicht die Mittelklasse? Bis zum BMW 4er Gran Coupé.
 

BMW 4er Gran Coupé – Speckgürtel

Austesten des Grenzbereiches der Mittelklasse.

20.12.2012 Online Redaktion

Ein Feldversuch in Form des BMW 4er Gran Coupé – wie hoch die Mittelklasse respektive wie tief die Oberklasse definiert werden kann. Die 4er-Baureihe startet im Frühjahr – als Cabrio und Coupé. Das BMW 4er Gran Coupé ist die ­nächste Eskalationsstufe. Das Konzept ist bekannt. Vier rahmenlose Türen, flache Windschutzscheibe, geduckte Silhouette. Möglich wird dieses Auto durch den geringfügig verlängerten Radstand beim neuen 3er, auf dem der 4er basiert. Die Motoren werden dem Anspruch eines solchen Fahrzeugs gerecht werden und gut im Futter stehen. Neben ohnehin schon nicht schwachbrüstigen Vierzylindern werden mit dem 435d und dem 435i mit 306 PS auch Sechs­zylinder zu haben sein. Dank langer Aufpreisliste muss auch niemand fürchten, am Ende noch zu viel Geld übrig zu haben: Head-up-Display, adaptives Fahrwerk, Spurwechsel- und -Halteassistent, Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe. Wem das nicht exklusiv ­genug ist, der muss eben auf den M4 warten. Der kommt 2014.

Jetzt zwei Ausgaben autorevue kostenlos & unverbindlich lesen!*
*ABO endet automatisch.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema