BMW 2er Cabrio: Auf da!

Die logische Fortsetzung zum Coupé.

Veröffentlicht am 19.12.2014

Wer sich vergeblich ein Dreier-Cabrio mit Stoffdach zurückwünscht (welches ja mit Klappdach zum Vierer wurde), wird wohl im 2er-Cabrio glücklich werden. Man darf sich von dem 4,4 Meter langen Auto ein Maximum an bayerischer Dynamik erwarten, leichtgewichtig und konzentriert, wie es ist. Die Motoren sind wie im Coupé konzipiert, also Diesel ab 143 PS, Benziner mit vier und sechs Zylindern mit 245 und regelrecht ausufernden 326 PS. Das Stoffverdeck braucht 20 Sekunden, kann aber noch bei einem Tempo von 50 km/h bedient werden.


Voriger
Nächster