Bentley Continental GT V8 S: Eine Frage des Reichtums

Benötigt man zuerst eine Viertelmillion Euro, die man sodann durch Nichtkauf eines Bentley einspart, um die Welt besser zu machen?

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 29.01.2017

Im Grunde geht es bereits nach Sekunden immer um die gleiche Frage: Würden Sie dieses Auto kaufen, wenn Sie genug Geld dafür hätten? Nein, natürlich nicht, denn ich würde um dieses viele Geld damit beginnen, die Welt zu verbessern, Heime für Benachteiligte zu bauen, für bessere Arbeitsbedingungen am anderen Ende der Welt und der Gesellschaft zu sorgen, den Raubbau an der Natur zu bremsen und so weiter. Aber warum Moralkeule? Zu warten, bis man genug Geld erarbeitet, ererbt oder zusammenrationalisiert hat, um dann zum guten Menschen zu mutieren, klingt doch ein wenig komisch. Braucht man eine Viertelmillion Euro, die man sodann durch Nichtkauf eines Bentley einspart, um die Welt besser zu machen?

Jetzt weiterlesenUm den Inhalt zu sehen musst du eingeloggt seinEinloggen
oder hier registrieren

Voriger
Nächster