© Bild: DANIEL FRIEDRICH / EPA / picturedesk.com
 

ASFINAG-Verkehrsprognose: Reiseverkehr ab Freitag

Die Sommerferien beginnen – nicht nur in Österreich: Starkes Verkehrsaufkommen ist ab Freitagmittag rund um die Ballungszentren zu erwarten.

03.07.2014 APA

Morgen, Freitag, haben alle Schüler Österreichs ihr Zeugnis bekommen. Auch in Nordrhein-Westfalen und Teilen der Niederlande beginnen die Sommerferien. Starkes Verkehrsaufkommen ist somit bereits ab Freitagmittag rund um die Ballungszentren zu erwarten – speziell in Linz, Salzburg und Graz. Ein erster Höhepunkt des Reiserverkehrs ist der Samstag mit starkem Verkehr auf den bekannten Reiserouten Richtung Süden (A 2 Süd-, A 9 Pyhrn-, A 10 Tauern-, A 12 Inntal und A 13 Brenner Autobahn).

Hinweis für Lkw-Fahrer

Hinweis für Lkw-Fahrer für den Karawankentunnel: über die Sommerzeit gilt hier von 28. Juni bis 13. September ein Lkw-Fahrverbot für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht an allen Samstagen von 08 bis 14 Uhr. Das betrifft auch Lkw mit Anhängern, deren Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen beträgt.

Wochenend-Veranstaltung am Spielbergring

Auch in Spielberg findet nach dem Formel 1 Grand Prix die nächste Veranstaltung statt: am Red Bull Ring steigt die “Truck Race Trophy” vom 04. Bis 07. Juli. Der Anreiseverkehr erfolgt auf der S 6, S 36, der A 9 und der S 37.

Zu Beeinträchtigungen kann es in folgenden Bereichen kommen:

  • Auf der A 4 Ost Autobahn laufen die Arbeiten für den 3-streifigen Ausbau in diesem Abschnitt. Der Ausbau wird im Jahr 2014 in Richtung Wien durchgeführt, es stehen zwei verengte Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung.
  • Auf der A 2 Süd Autobahn bei Klagenfurt wird der Verkehr noch bis Mitte Juli aufgrund der Generalerneuerung des Ehrentalerbergtunnels einspurig im Gegenverkehr geführt.
  • Auf der A 8 Innkreis Autobahn ist der 2. Teil der Sanierung Meggenhofen bis Haag (Abschnitt Weibern bis Haag) im Gange, in beide Richtungen stehen zwei verengte Fahrstreifen zur Verfügung.
  • Derzeit lauft die Instandsetzung auf der A7 Mühlkreis Autobahn. Der Verkehr wird im Gegenverkehr auf der Richtungsfahrbahn Norden geführt, wobei in beide Richtungen jeweils zwei verengte Fahrstreifen zur Verfügung stehen.
  • Auf der A 9 wurden die Vorbereitungen für Teil 2 der Generalerneuerung zwischen Schwarzlsee und Wildon gestartet. Hier stehen zwei eingeengte Fahrspuren pro Fahrtrichtung zur Verfügung. Notwendige Baustellen-Umstellungsabreiten finden ausschließlich in den Nachtstunden statt.
  • Ab Sonntag, 07. Juli, 22 Uhr, wird auf der A 21 Wiener Außenring Autobahn zwischen Vösendorf und der Anschlussstelle Brunn eine Baustelle in zwei Nachtschichten eingerichtet. Die Sanierung der Asphaltkonstruktion in diesem Bereich soll bis spätestens 20. Juli abgeschlossen sein.
  • Bis Ende Oktober wird von der Stadt Wien die Auffahrtsrampe von der Donaukanal Straße (B227 und Weiterführung von Nordbrücke Richtung Zentrum) auf die Gürtelbrücke Richtung Gürtel für die Dauer von 4 Monaten gesperrt.
  • Die Umbauarbeiten der Anschlussstelle Wiener Neudorf auf der A 2 sind im Gange – hier ist nach wie vor die B 11 (Brückenverbindung von Wiener Neudorf über die A 2 nach Laxenburg) halbseitig gesperrt. Zusätzlich muss bis 15. Juli, 24 Uhr, die Ausfahrt Richtung Wien aufgrund von Sanierungsarbeiten auf der Rampe und am niedergeordneten Straßennetz gesperrt werden.
Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE* sichern um nur € 117,90 statt € 143,70!
*Neu: Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema
pixel