Alfa Romeo Giulietta SZ nach 35 Jahren aus Keller geborgen

Keller- statt Scheunenfund: Nach 35 Jahren wurde eine seltene Alfa Romeo Giulietta SZ mithilfe eines Krans aus einem Turiner Keller geborgen.

11.02.2019 Online Redaktion

Gerade einmal 217 Exemplare der Alfa Romeo Giulietta Sprint Zagato (SZ) wurden Anfang der 1960er Jahre gebaut. Eines davon wurde jetzt in einem Keller in der italienischen Stadt Turin wieder entdeckt – nach über drei Jahrzehnten. Ganze 35 Jahre lang soll die 1962 gebaute Giulietta SZ “unter der Erde” verbracht haben, bevor sie wieder zurück ans Tageslicht geholt wurde. Für die Bergung aus dem zwischenzeitlichen Grab mussten sich die “Rettungskräfte” eines Krans bedienen – offenbar hatte der Lift, mit dem der nunmehrige Oldtimer einst in den Keller gebracht worden war, bereits vor langer Zeit sein Leben ausgehaucht und war nie repariert worden.

This very rare 1962 Giulietta SZ was discovered in a basement in Turin around the end of November. The car sat there for…

Gepostet von Alfa Romeo Giulia & 105-series am Donnerstag, 31. Januar 2019

Besitzer verstorben – “Kellerfund” wurde versteigert

Fotos von der Rettungsaktion wurden auf der Facebook-Seite Alfa Romeo Giulia & 105-series veröffentlicht. Berichten zufolge soll der Besitzer – ein Mechaniker – verstorben sein ohne ein Testament zu hinterlassen, weshalb die 1962er Giulietta SZ Ende Jänner 2019 von der italienischen Regierung zur Versteigerung gebracht wurde. Den Bildern der Bergung nach zu schließen, scheint der seltene Oldtimer die 35 Jahre im Keller relativ gut überstanden zu haben. Eine Annahme, die auch der Verkaufspreis stützt: Bei der Auktion hat die Giulietta SZ einen Preis von 567.000,- Euro erzielt. Der Käufer: Ein Händler, der den Alfa – standesgemäß aufgehübscht – auf der renommierten Oldtimer-Messer Rétromobile in Paris ausstellte.

Sportliches Leichtgewicht mit Seltenheitswert

Die wenigen Exemplare der Giulietta SZ wurden zwischen 1960 und 1962 von der Mailänder Karosserieschmiede Zagato auf Basis der ersten Giulietta gebaut. Mit einer Karosserie aus Aluminium und Plexiglas-Scheiben wog der Zweisitzer gerade einmal 900 Kilogramm. Das sportliche Leichtgewicht feierte seine Weltpremiere 1960 im Rahmen des Genfer Autosalons.

Mit unserem Autopreisrechner alle Preise für Neu- und Gebrauchtwagen gratis berechnen!
Mehr zum Thema