autorevue.tv S2 #11: Die ganze Folge zum Nachsehen

Stefan Jürgens im Studio und am autorevue.tv-Geschicklichkeitsparcours. Der VW T6 wird aufs Glatteis geführt, während der Audi Q2 seine Bremsqualität unter Beweis stellen muss und Christoph Jordan nimmt sich dem 308 GTi an.

20.02.2017 Online Redaktion

In dieser Folge begrüßt Christian Clerici den oberlässigen Stefan Jürgens, der nicht nur als Kommissar in SOKO Donau seinen Mann steht, sondern auch auf dem autorevue.tv–Geschicklichkeitsparcour einen mordsmäßigen Auftritt hingelegt hat.

Außerdem testet Clerici den neuen VW T6 und hat sich dafür ein Horde Kinder eingeladen. Gemeinsam mit der Rasselbande UND dem Auto geht es aufs Glatteis des Wiener Eislaufvereins.

Der Audi Q2 wird ebenfalls auf ungewöhnliches Terrain geführt und absolviert den ultimativen Bremstest in der Atzgersdorfer Sargfabrik.

Christoph Jordan hingegen vergnügt sich ganz alleine mit dem Peugeot 308 GTi und lässt den 270 PS der kleinen Rakete aus Frankreich freien Lauf.

Jetzt Autorevue JAHRESABO & VIGNETTE sichern um nur € 125,90 statt € 148!
Wählen Sie zwischen der Klebe- und Digitalen Vignette.
 
Hier bestellen
Mehr zum Thema