Autorevue Magazin: Ausgabe 2/2019

Ausgabe der Autorevue vom Februar 2019.

Autorevue Magazin
Veröffentlicht am 23.01.2019

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Der schönste Satz in diesem Heft ist eher unscheinbar und auf Seite 61 zu finden. Wolfgang Hofbauer schreibt da am Ende seiner Geschichte über eine winterliche Ausfahrt mit drei unterschiedlich traktionsbefähigten SUVs: „Das war dann vielleicht die schönste Erkenntnis des Systemvergleichs: Dass nämlich, abgesehen vom Allradantrieb, das System Mensch noch immer gewinnen kann.“ An einem jener Tage, als das Land bis weit in seinen Osten hinein tief verschneit war, haben wir die Gelegenheit genützt, einmal bewusst und willentlich auszuprobieren, wie weit man mit welchem Antrieb auf Schnee bergauf kommt, bis nichts mehr geht. Der Ausgang des Vergleichs sei an dieser Stelle nicht vorweg-genommen, jener Moment der schönsten Erkenntnis aber nacherzählt: dass nämlich, wenn man das ESC ausschaltet und beim Fahren Gefühl beweist, die Elektronik auch durch den „Faktor F – F wie Fahrer“ ersetzt werden kann. „Gefühl“, „fahren“, „schön“ – drei Worte, die in Zeiten des vielzitierten autonomen Fahrens bedroht scheinen. Wiewohl: Wir sind nicht rückwärts gewandt, sind durchaus dem Neuen gegenüber aufgeschlossen, aber halten es doch auch gerne mit Walter Röhrl, dem man folgenden Satz zuschreibt: „Die wahre Kunst der Fahrzeug-beherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!“

Walter Röhrl war übrigens durchaus im instabilen Fahrzustand zugange. Und zwar beim Ice Race in Zell am See, das wir mit einigen wunderbaren Bildern von Stefan „Curves“ Bogner und Kommentaren von Richard Lietz nacherzählen („Stil am Eis“, Seite 78). Ganz schnee-los hingegen verlief eine andere Art Winterheizen: Julian Sparrer begab sich in Begleitung der halben Redaktion auf eine Wettfahrt um die Wiener Ringstraße. Nicht per Auto, sondern per elektrischem Miet-Scooter. Zwei Stunden später waren die Jungs wieder da, hatten viel zu erzählen, einer unter anderem vom Beinahekauf eines Brasilianischen Sumpfdotter-Reihers. Wer mehr wissen will: Sparrers Geschichte „Unlocked & loaded“ ist auf Seite 90 zu lesen.

Zum Schluss noch ein Lesetipp, den Sie auch auf natürliche Weise finden würden, wenn Sie das Heft bis zu einem Ende lesen: Herbert Völker schenkt Niki Lauda eine Story zu dessen 70. Geburtstag. „Gute Zeiten“, heißt sie. Wer den Shortcut wählt: Seite 104.

Wie immer wünsche ich Ihnen an dieser Stelle viel Vergnügen mit der Lektüre der aktuellen autorevue.

Herzlich,

Susanne Hofbauer

Jetzt das Heft online lesen
Du musst registriert und angemeldet sein, um dieses Angebot freizuschalten. oder hier registrieren

Inhalt

Revue

10 Modelle, Trends, Technik
Alle Neuigkeiten im Februar.

Cover

20 Škoda bis 2021
Neuausrichtung zwischen Elektrifizierung, Digitalisierung und neuen Modellen.

Neu

22 Škoda Octavia
28 Lamborghini Huracán Evo V10
32 Kia e-Niro
33 Renault Kadjar
34 Lexus ES 300h   

Report

36 Wirtschaft, Markt, Menschen
Die Kunst des Elektroautoverkaufs und Porsches Unternehmen dafür.        

Vergleich

56 Rutschen, schieben, fahren
Allrad, Frontantrieb oder 2WD mit Grip Control? Citroën C5 Aircross, Seat Ateca, Nissan Qashqai und ihre Antriebssysteme im Schnee.

Test

40 Volvo V60 D4
44 Cupra Ateca
46 BMW X5 M50d
49 Opel Corsa GSI
50 Audi Q3 35 TDI quattro
53 Range Rover Sport P400e
53 Seat Alhambra FR TSI DSG
54 Smart EQ fortwo Cabrio
62 Mercedes-Benz A 250
64 Jaguar I-Pace

Sport

70 Hintergründe & Ereignisse
Rallye-WM: Showdown der Sébastiens. Formel E: dreimal Sieg, einmal Podest.

72 Rallye Dakar
Matthias Walkner: fahren am Limit und das Stürzen im besten Moment.

78 Stil am Eis
Das legendäre Eisrennen in Zell am See, erstmals nach 45 Jahren.

Lebensart

6 Waldecks Wanderbrief
Die persönliche Mercedes-SL-Dynastie.

82 Lebensart
James-Bond-Museum in Sölden.
Ein Bio-Wohnmobil fürs Arge.

84 Unterwegs in Marokko
Doch Allrad ist längst nicht alles.

90 Rollern durch die Stadt
Die E-Scooter und ihre Anbieter im Praxistest. Freilich etwas unernst.

95 Ausflug im Februar
Nachdenken im Bahnhofsrestaurant.

122 Schlusslicht
Paartherapie mit NSU.

Klassik

96 Klassik-Splitter
Karl Foitek, 1931–2019. Jugend & Oldtimer und drei feine Bücher.

98 Chevrolet Camaro
Das Pony Car und eine Fahrt in den Sonnenuntergang.

103 Kaufberatung Chevrolet Camaro

104 Niki Lauda
Herbert Völkers Erinnerungen zum 70er und wie alles gut wird.

Meinung

13 Wolfgang Hofbauer
Das Missverständnis verlorener Zeit.

18 Rudolf Skarics
Das Aussterben der Kleinwagen.

Standards

16 Leserbriefe
39 Markt
68 Autobörse
111 Neu- und Gebrauchtwagenpreise
120 Impressum
121 Vorschau, -Tagebuch

Alle Autos in diesem Heft

50 Audi Q3 35 TDI quattro
46 BMW X5 M50d
56 Citroën C5 Aircross 180 EAT8
44 Cupra Ateca
14 Ford Mustang Shelby GT500
64 Jaguar I-Pace
32 Kia e-Niro
12 McLaren 600LT Spider
28 Lamborghini Huracán Evo V10
14 Lexus RC
34 Lexus ES 300h
12 Mercedes-Benz CLA
62 Mercedes-Benz A 250
56 Nissan Qashqai 1,3 DIG-T 160 DCT
49 Opel Corsa GSI
53 Range Rover Sport P400e
33 Renault Kadjar
54 Smart EQ fortwo Cabrio
53 Seat Alhambra FR TSI DSG
56 Seat Ateca 2,0 TSI DSG 4Drive
20 Škoda Kosmiq & E-SUV
22 Škoda Octavia & Scala
24 Škoda Fabia
10 Toyota GR Supra
40 Volvo V60 D4
84 VW Touareg


Voriger
Nächster