Ferrari F310 B Michael Schumacher Jacques Villeneuve Formel eins 1997 Versteigerung Auktion
Der Ferrari F310 B von Michael Schumacher wird versteigert.
 

Zu Verkaufen: Michael Schumachers Formel eins Auto

RM Auctions versteigert am 21. November den Ferrari F310 B von Michael Schumacher aus der Saison 1997.

31.10.2013 Online Redaktion

Das Jahr 1997. Als einen Formel eins Rennen noch aufspringen ließen. Michael Schumacher (Ferrari) und Jacques Villeneuve (Williams-Renault) tragen über die gesamte Saison eine Privatfehde auf der Strecke aus. Fahrer wie Gerhard Berger und David Coulthard dürfen dem Match nur als Randerscheinungen beiwohnen. Als wäre es ein Hollywood-Film kam alles nur auf ein Rennen an. Der große Kampf der Titanen auf dem Circuito de Jerez.

Ferrari F310 B Michael Schumacher Jacques Villeneuve Formel eins 1997 Versteigerung Auktion

Der Ferrari F310 B.

Spektakel mit dem Ferrari F310 B

Bei der Qualifikation ereignete sich etwa, dass sich kein Regisseur trauen würde, weil er befürchten müsste, das Publikum würde ihn als unglaubwürdig verlachen. Gleich drei Piloten – Michael Schumacher, Jacques Villeneuve und Heinz-Harald Frentzen – fuhren die gleiche Bestzeit.

Ferrari F310 B Michael Schumacher Jacques Villeneuve Formel eins 1997 Versteigerung Auktion

Schumacher wäre fast Champion gweorden.

Ähnlich brisant ging es weiter. Michael Schumacher führte auf die souveräne Art, mit der er in den folgenden Jahren der Formel eins jede Spannung rauben sollte. Doch 1997 bekam er auf einmal Reifenprobleme und musste an die Box. Villeneuve holte auf. Dann, in Runde 48, hatte es der Kanadier geschafft. Er saß dem Deutschen im Nacken, setzte zum Überholen an und Schumacher zeigte Nerven und schoss Villeneuve ab.

Jacques Villeneuve statt Michael Schumacher

Ferrari F310 B Michael Schumacher Jacques Villeneuve Formel eins 1997 Versteigerung Auktion

Jede Menge Serienausstattung.

Doch der Plan ging nicht auf. Denn erstens konnte Villeneuve noch weiterfahren und holte den dritten Platz – in der letzten Runde ließ er kampflos die beiden McLaren passieren, weil er kein Risiko eingehen wollte. Und zweitens wurde Michael Schumacher disqualifiziert.

Ferrari F310 B Michael Schumacher Jacques Villeneuve Formel eins 1997 Versteigerung Auktion

Er hat aber Nerven gezeigt.

Besagtes Auto wird jetzt bei RM Auctions versteigert. Am 21. November steht der Ferrari F310 B von Michael Schumacher zum Verkauf. Zwischen 750.000 und 950.000 Dollar muss ein Liebhaber schätzungsweise anlegen.

Ferrari F310 B Michael Schumacher Jacques Villeneuve Formel eins 1997 Versteigerung Auktion

Am 21. November ist es soweit.

pixel