Ein turbulentes Jahr für Stevens: Von der Formel Renault 3.5 zu Caterham zu Marussia zurück zu  Caterham und F1-Debüt. © Clive Rose/Getty Images
Ein turbulentes Jahr für Stevens: Von der Formel Renault 3.5 zu Caterham zu Marussia zurück zu Caterham und F1-Debüt. © Clive Rose/Getty Images
 

Will Stevens gibt in Abu Dhabi sein Formel 1 Debüt

Der 23-jährige Brite Will Stevens geht für Marcus Ericsson beim Saisonfinale in Abu Dhabi an den Start.

20.11.2014 APA

Für das insolvente Caterham-Team wird der Briten Will Stevens als zweiter Fahrer neben dem Japaner Kamui Kobayashi den GP in Abu Dhabi bestreiten. Der 23-Jährige ist Mitglied der Caterham-Rennakademie und dank Testfahrten im Besitz der Superlizenz. Anfang Oktober war er zu Marussia als zweiter Ersatzfahrer gewechselt. Zuletzt fuhr er in der Formel Renault 3.5.

Caterham kann dank Spendengeldern von Fans und Sponsoren beim Finale antreten.

 

 

 

Mehr zum Thema
pixel