wooooshshhhhh
 

Weltrekord: Truck springt über fahrenden Lotus

Nein, nicht über eine Blume. Über den Formel 1-Boliden. Ganze 83 Fuß und 7 Zoll weit!

27.11.2014 Online Redaktion

2014 war nicht die beste Saison für das Formel 1-Team Lotus. Sie ergatterten bloß 10 Punkte, und einer ihrer Fahrer glänzte vor allem damit, in sehr vielen Rennen zu verunfallen oder zu brennen. Ausschließlich schlechte Erinnerungen wird das Jahr 2014 aber nicht hinterlassen: Immerhin war es auch das Jahr, in dem Lotus den Weltrekord in der mindestens ebenso spannenden Sportart Mit-Einem-Truck-Über-Ein-Auto-Springen aufstellte.

Organisiert wurde der Stunt von dem IT-Unternehmen EMC, Sponsor und Technologiepartner von Lotus. Maldonado ans Steuer zu lassen, war Lotus anscheinend zu riskant: Deshalb durften die Stunt-Fahrer Martin Ivanov (im Lotus E 21) und Mike Ryan (im Renault Team-Truck) ran.

Der Truck sprang genau 83 Fuß und 7 Zoll (etwa 25,5 Meter) – das bedeutet einen neuen Weltrekord für EMC und Lotus!

Bleibt zu hoffen, dass sie etwas von dem Adrenalin von dem Stunt in die kommende Formel 1-Saison mitnehmen können.

Hier der Rekord-Sprung zum Nach-schauen:

Mehr zum Thema
pixel